Organisationale Blindheit

Vorausschauende Selbsterneuerung

Um die Kraft zur organisationalen Selbsterneuerung zu erhöhen und Unternehmen so auszurichten, dass sie zukunftsfähig sind, müssen Chancen und Risiken externer Veränderungen wie die Digitalisierung und der demografische Wandel frühzeitig erkannt werden. Studien bestätigen jedoch nach wie vor, dass Organsiationen notwendige Transformationsprozesse angesichts dieser Möglichkeiten und Herausforderungen zu spät anstoßen bzw. nicht konsequent umsetzen. Unternehmen…

Systhemtheorie für die Organisationsberatung

Das systemische Verständnis von SEDLÁK & PARTNER

Wir haben uns seit 1994 intensiv mit der systemischen Familientherapie auseinandergesetzt und versucht, die damit verbundenen Sicht- und Vorgehensweisen bei unserer Beratungsarbeit einzusetzen. Seit 2005 beschäftigen wir uns darüber hinaus intensiv mit der Neueren Systemtheorie und haben einen internen Transformationsprozess eingeleitet, um  von der klassischen Personal- und Unternehmensentwicklung zu einer Beratungsgesellschaft zu transformieren, die nach…

Blended Working: Beratungsprozesse effizient gestalten

In Zeiten knapper Ressourcen müssen Beratungsprozesse effizienter werden. In der gekonnten Kombination von webbasierter Kommunikation und Datengenerierung sowie der Durchführung von Präsenzveranstaltungen liegen große Möglichkeiten, mehr Effizienz und Akzeptanz für anspruchsvolle Beratungsprojekte zu erzielen. Blended Working für effizientere Beratungsprozesse Mit Blended Working gestalten wir unsere Beratungsprozesse zeit- und ressourcensparend. Je nach Ziel der einzelnen Maßnahmen…

Mit dem Konzept der vorausschauenden Selbsterneuerung den „schwarzen Schwan“ erkennen

Wir verstehen Organisationen als soziale Systeme, die sich ständig Aufgaben, Ziele und Zwecke zur eigenen Selbsterhaltung suchen und sich in diesem Sinne selbst gegenüber Mittel und Zweck zugleich sind. Organisationen sind also Produkte ihrer selbst, die all ihre Energie darauf richten, ihren Fortbestand zu ermöglichen und ihre Aufgaben und ihren Sinn verändern, wenn dies zur…

Revolutionärer Ansatz: Design-Thinking im Rahmen von Innovations-Prozessen

Die Architects of Learning (AoL’s) besuchen Prof. Weinberg in Potsdam Im Rahmen eines Projektes mit der Helga Breuninger Stiftung haben sich die AoL´s mit Prof. Weinberg, einigen seiner Mitarbeiter und einem Studenten-Team getroffen. Dabei wurde der revolutionäre Ansatz des „Design Thinkings“ vorgestellt. Revolutionär an dem „Design Thinking“-Ansatz ist, dass sowohl die drei bis vier Studenten…

Systemisches Verständnis von SEDLÁK & PARTNER: Teil 1

Welche Punkte eines systemisch-konstruktivistischen Organisationsverständnis sind für SEDLÁK & PARTNER in der Praxis relevant? Organisationen sehen wir als nicht-triviale soziale Systeme, die gekennzeichnet sind durch Komplexität, Selbstorganisation und durch nicht-lineare Dynamiken. Komplexität bedeutet in diesem Zusammenhang die Zahl und Qualität der internen Verknüpfungen (ein Input, der von Außen gegeben wird durchläuft eine Vielzahl von Verästelungen,…

Systemisches Verständnis von SEDLÁK & PARTNER: Teil 1

Welche Punkte eines systemisch-konstruktivistischen Organisationsverständnis sind für SEDLÁK & PARTNER in der Praxis relevant? Organisationen sehen wir als nicht-triviale soziale Systeme, die gekennzeichnet sind durch Komplexität, Selbstorganisation und durch nicht-lineare Dynamiken. Komplexität bedeutet in diesem Zusammenhang die Zahl und Qualität der internen Verknüpfungen (ein Input, der von Außen gegeben wird durchläuft eine Vielzahl von Verästelungen,…

Erhöhung der Selbsterneuerungsfähigkeit von Organisationen

Die vorausschauende strategische Selbsterneuerung findet nach unserem Verständnis auf den Ebenen Variation, Selektion und Re-Stabilisierung statt. Wir gehen davon aus, dass Organisationen sehr selbstbezüglich sind und sich bei der Beobachtung der Umwelten und deren Bewertungen auf die Vergangenheit beziehen. Aus diesem Grund muss insbesondere die gezielte Irritation auf den Ebenen der Beobachtungsraster (Variation) und Bewertungsraster…

Marktrecherche und Innovative Kundensegmentierung in China – Erster Meilenstein erfolgreich erreicht

Im Juni 2014 startete SEDLÁK & PARTNER für einen langjährigen Kunden eine Marktrecherche in China. Im Mittelpunkt der Untersuchung stand die Einschätzung der Marktsegmente. Dabei wurden auch Chancen und Risiken für den zukünftigen Geschäftserfolg identifiziert. Betrachtung der Marktsegmente Eine intensive Diskussion der Ergebnisse mit den Marktverantwortlichen des Auftraggebers mündete in einer Portfoliobetrachtung zur Ermittlung der…