2019


Beratung der Geschäftsführung im Rahmen der Strategieimplementierung bei einem der bedeutendsten Chemieparks in Europa

  • Beratung der Geschäftsführung bei der Umsetzung der strategischen Hebel aus dem Strategie Review des Jahres 2016
  • Meta-Reflexion organisationaler Phänomene im Veränderungsprozess
  • Design geeigneter Interventionen und Beobachtung der damit verbundenen Auswirkungen
  • Umsetzung und Auswertung des Wirksamkeitsmonitorings

Beratung zur Entwicklung der organisationalen Adaptionsfähigkeit (vorausschauende Selbsterneuerung) bei einem Multidienstleistungskonzern in den Bereichen Versorgung, Mobilität, IT & Telekommunikation und kommunale Services

  • Prozessarchitektur zur Sammlung von konzernrelevanten Themen und der Erarbeitung von Optionen für die strategische Positionierung des Konzerns
  • Kommunikative Begleitung des Transformationsprozesses über interdisziplinäre Redaktionsteams und Integration der Kommunikationsplattform für den Veränderungsprozess in das neu aufgesetzte Social Intranet des Konzerns
  • Start des Programms „Schlüssel für die Zukunft“, zur Identifizierung von Leistungslücken im gesamten Konzern

Geschäftsbereich:

  • Konzeption und Durchführung einer Outside-Analyse sowie die Ableitung von Value Propositions und Entwicklung der Offering Packages für unterschiedliche Kundensegmente
  • Entwicklung einer Strategy Map inkl. Integration von Maßnahmen zur Umsetzung des Zukunftsbilds unter Berücksichtigung von Handlungsempfehlungen aus vorherigen Projekten des Geschäftsbereiches
  • Definition und Abgleich der Anforderungen / Aufgabenfelder des Geschäftsbereiches sowie der einzelnen Abteilungen
  • Entwicklung von Varianten für die Gesamtorganisationsstruktur sowie Konkretisierung der finalen Organisationsstruktur hinsichtlich Teamstrukturen, Aufgabenbeschreibungen und -identitäten und der Abteilungen und Teams sowie einer klaren Zuordnung von Aufgaben und Verantwortungen
  • Entwicklung und Implementierung von abteilungsinternen und konzernübergreifenden Schnittstellenroutinen
  • Empowerment der Mitarbeiter und Führungskräfte (Durchführung von Sounding Boards)
  • Konzeption, Beratung und Begleitung eines Personal-Einschätzungsverfahrens zur optimalen Stellenbesetzung auf Führungsebene für die neue Abteilungsstruktur inkl. Erstellung der Funktionsbeschreibungen und Anforderungsprofile und Auswertung des eingeführten Online Assessments

Querschnittsfunktion im Konzern:

  • Aufnahme der heutigen und zukünftigen Anforderungen
  • Festlegung der zukünftigen Leistungsparameter unter Berücksichtigung von Stakeholdern und Trendentwicklungen
  • Ermittlung der Kernkompetenzen der Querschnittsfunktion
  • Überführung der Leistungsparameter in eine Frage-Antwort-Struktur zur Ermittlung von Schwellennutzen und Differenzierungspotenzialen
  • Aufbau einer Befragung der internen Kunden sowie die Administration und technischer Support während der Laufzeit
  • Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisdatensätze inkl. Ermittlung von Leistungslücken
  • Ableitung der zentralen Herausforderungen und Validierung der Kernkompetenzen
  • Entwicklung von zielgruppenspezifischen Leistungspaketen unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Kundenbefragung
  • Konkretisierung der wesentlichen strategischen Herausforderungen und den damit verbundenen Kernfragen
  • Priorisierte Handlungsfelder und Katalog für Sofortmaßnahmen zur Generierung von Quick-Wins, Commitment und Umsetzungsplanung der Sofortmaßnahmen
  • Aufbau eines Wirksamkeitsmonitorings

Aufbau einer Unternehmensentwicklung:

  • Erarbeitung einer Prozessarchitektur zur Entwicklung und Etablierung einer neuen Funktion „konzernweite Unternehmensentwicklung“ unter breiter Beteiligung der Fachbereiche
  • Gründung eines Kernteams sowie Start des Prozesses
  • Beschreibung der Identität (Ziele, Rahmensetzung, Anforderungen, Rolle im Konzern)

Implementierung der Neuorganisation in einem Einkaufs- und Marketingverbunds für mittelständische Handelsunternehmen

  • Etablierung von Kommunikations- und Entscheidungsroutinen als wesentliche Grundlage zur Wirksamkeit der Neuorganisation und zur Verankerung der kooperativen Zusammenarbeit
  • Verankerung der Aufgabenidentität und Arbeitsbeziehungen der relevanten Funktionsbereiche im Rahmen der Neuorganisation
  • Konzeption und Begleitung eines Programms zur Ergebnisverbesserung und Kostenreduktion
  • Entwicklung eines kundenrelevanten und wirtschaftlichen E-Commerce-Modells
  • Vorbereitung und Beratung aller für den Transformationsprozess relevanten HR-Themen und Entscheidungen
  • Übergreifende Projektorganisation und Sicherstellung einer effizienten und effektiven Projektsteuerung und -durchführung
  • Kommunikative Begleitung des Transformationsprozesses u. a. auf Führungskräfteveranstaltungen und der Kommunikations- und Lernplattform
  • Beratung und Begleitung der externen Kommunikation zum Transformationsprozess
  • Beratung des Programmmanagements bei der Steuerung des Transformationsprozesses
  • Beratung und Begleitung des CEO und der Gesamtgeschäftsführung im Rahmen des Transformationsprozesses

Impulsgebung für einen Strategieprozess bei einem der größten Autohändler in Nordbayern

  • Einspeisung wichtiger Impulse zur Beschreibung der Ausgangssituation und Entwicklung von Hypothesen für die Zukunft
  • Identifizierung der relevanten Entwicklungen und Ableitung von Handlungsfeldern und Vergemeinschaftung der bestehenden Herausforderungen
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung eines Workshops mit dem Beirat und der Geschäftsführung
  • Erarbeitung von Empfehlungen für die Entwicklung eines Zukunftsbildes unter Berücksichtigung der disruptiven Entwicklungen im Automobilmarkt

Konzeptplanung für die Verlagerung von Werkstätten und Lagerbereichen eines Stadtwerkes

  • Detaillierte Erhebung der Ist- und Soll-Werte für die auf verschiedene Standorte verteilten Lager- und Werkstattflächen
  • Erarbeitung von Blocklayouts zur Zentralisierung der Lager- und Werkstattflächen
  • Bewertung technischer Möglichkeiten zur Optimierung der Lagerprozesse

Planung und Durchführung einer innovativen Kundensegmentierung des Fachhandels für einen führenden mittelständischen und familiengeführten Hersteller medizinischer Hilfsmittel

  • Auswertung der Ergebnisse aus 2018
  • Entwicklung einer verhaltens- und bedürfnisorientierten Kundensegmentierung
  • Ermittlung der Mindesterwartungen/Schwellennutzen und Wertschöpfungspotentiale pro Leistungsparameter für jedes Kundensegment
  • Entwicklung eines Fragenkatalogs für die Zuordnung von Kunden der unterschiedlichen Kundensegmente

2018


Beratung zur Entwicklung der organisationalen Adaptionsfähigkeit (vorausschauende Selbsterneuerung) bei einem Multidienstleistungskonzern in den Bereichen Versorgung, Mobilität, IT & Telekommunikation und kommunale Services

  • Analyse der Organisations-Charakteristik in einem Geschäftsbereich und in einer wichtigen Querschnittsfunktion des Konzerns
  • Durchführung einer Online-Befragung zur Ermittlung der Organisations-Charakteristik des Geschäftsbereiches und der Querschnittsfunktion
  • Planung und Durchführung von Einzelinterviews zur Ermittlung der Ausgangssituation und Validierung der Organisations-Charakteristik
  • Auswertung der Ergebnisse und Erarbeitung einer Situationsbeschreibung auf Basis der qualitativen und quantitativen Datenerhebung sowie Erstellung eines Ergebnisgutachtens
  • Ableitung des Sense of Urgency mit den Führungskräften des Geschäftsbereiches und der Querschnittsfunktion sowie anschließende Vergemeinschaftung bis auf Mitarbeiterebene
  • Durchführung einer Führungsklausur mit dem Ziel, den Sense of Urgency für einen Unternehmensentwicklungsprozess zu vergemeinschaften und für den jeweiligen eigenen Beitrag zu sensibilisieren
  • Entwicklung einer maßgeschneiderten Interventions- und Lernarchitektur
  • Aufbau einer Gremienstruktur zur Steuerung des Transformationsprozesses inkl. der notwendigen Kommunikations- und Entscheidungsroutinen außerhalb der Linienorganisation
  • Entwicklung, Installation und Administration einer Kommunikationsplattform zur Beteiligung aller Mitarbeiter des Konzerns am Veränderungsprozess
  • Konzernweite Kommunikation über das Programm und die Ziele insbesondere mit dem Fokus auf die ersten beiden Bereiche und das Top-Management
  • Namensfindung für das Programm unter Einbindung der Mitarbeiterschaft
  • Beratung des Vorstandes und der unterschiedlichen Geschäftsführungen des Konzerns

Fortlaufender Strategie- und Organisationsentwicklungsprozess inkl. Entwicklung der Neuorganisation für einen Einkaufs- und Marketingverbunds für mittelständische Handelsunternehmen

  • Definition und Vergemeinschaftung der Hypothesen zur Neuorganisation als Grundlage für die Entwicklung von Organisations-Varianten orientiert am strategischen Zukunftsbild
  • Entwicklung von Varianten zum Organisations-Design inkl. Beschreibung von Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Schnittstellen von relevanten Funktionen unter Einbeziehung der Systemintelligenz (intern + extern)
  • Konkretisierung und Aufarbeitung der Gesamtempfehlung für ein Organisations-Design unter Betrachtung wesentlicher Geschäftsprozesse
  • Entwicklung von Kommunikations- und Entscheidungsroutinen innerhalb der Neuorganisation
  • Begleitung der Entscheidungsfindung für das finale Organisations-Design inkl. Organigramm
  • Wirksame Implementierung der neuen Führungsstruktur inkl. Führungskräfteentwicklung in der Logistik
  • Konzeption der Value Propositions für die Mitgliedersegmente sowie die Erarbeitung des zukünftigen Leistungsportfolios und Betreuungskonzeptes unter Berücksichtigung der Segmentierung
  • Erarbeitungen von Optionen für die E-Commerce-Strategie
  • Ausbau und Umsetzung von Maßnahmen zur Stabilisierung des Tagesgeschäftes und Beseitigung von Defiziten sowie Gestaltung und Begleitung der Lernarchitektur zur Geschäftsprozessoptimierung sowie die weitere Ausgestaltung der Zukunftsbildelemente
  • Ausarbeitung und Umsetzung von (Sofort-)Maßnahmen zur Beseitigung von Defiziten im Kerngeschäft inkl. Quick Wins
  • Beratung zu allen relevanten HR Themen und Entscheidungen für den Transformationsprozess
  • Etablierung neuer Routinen im Rahmen der Stellenbesetzung und der Potenzialeinschätzung von Kandidaten (Intern und Extern) sowie Konkretisierung der Job-Profile
  • Beratung bei der adäquaten Besetzung von Schlüsselpositionen in der Neuorganisation
  • Konzeptionelle Vorbereitung eines Programms zur Ergebnisverbesserung und Kostenreduktion
  • Kommunikative Begleitung des Transformationsprozesses in Führungskräfteveranstaltungen sowie Aufbau interdisziplinärer Redaktionsteams für die kommunikative Begleitung des Transformationsprozesses über die Lern- und Kommunikationsplattform
  • Beratung und Begleitung der externen Kommunikation zum Transformationsprozess
  • Begleitende Prozesssteuerung durch regelmäßige Reflexions- und Feedbackschleifen auf Führungsebene und konsequentes Beschluss-Controlling
  • Beratung des Programmmanagements bei der Steuerung des Transformationsprozesses
  • Beratung und Begleitung des CEO und der Gesamtgeschäftsführung im Rahmen des Transformationsprozesses

Planung und Durchführung einer innovativen Kundensegmentierung des Fachhandels für Apotheken für einen führenden mittelständischen und familiengeführten Hersteller medizinischer Hilfsmittel

  • Festlegung der relevanten Marktsegmente
  • Festlegung von verhaltens- und bedürfnisorientierten Unterscheidungskriterien zur Kundensegmentierung
  • Entwurf relevanter Leistungsparameter für Produktportfolio, Zeit, Preis, Qualität, Beziehung, Service und Marke
  • Überführung der erarbeiteten Leistungsparameter und Unterscheidungskriterien in eine Frage-/Antwortstruktur, die eine verhaltens- und bedürfnisorientierte Kundensegmentierung und die Generierung von Schwellennutzen und Differenzierungspotentialen (Key-Customer-Values) ermöglicht
  • Aufbau der Online-Plattform für Kundenbefragung; Wartung und Support der Online-Befragung
  • Betrieb der Online-Plattform auf eigenen, gesicherten Servern
  • Auswertung der Ergebnisse

Markt- und Markenpositionierung bei einem Unternehmen der chemischen Industrie

  • Entwicklung spezifischer Value Propositions für unterschiedliche Kundengruppen sowie Ableitung einer Kundensegmentierung
  • Überführung der Arbeitsergebnisse in eine Strategy Map und Erstellung eines Maßnahmenportfolios als Grundlage für die Implementierung strategischer Initiativen

Beratung und Begleitung eines Strategieprozess bei einem der führenden VW-Vertragshändler

  • Generierung von mehreren strategischen Entwicklungsmöglichkeiten (strategische Optionen) auf Basis der Ergebnisse aus 2016 – 2017
  • Konkretisierung und wirtschaftliche Bewertung der priorisierten Entwürfe durch Optionsteams inkl. Betreuung der Teams im Rahmen von Webmeetings
  • Reflexion der ausgearbeiteten Optionen unter breiter Beteiligung von Schlüsselspielern
  • Erarbeitung einer strategischen Positionierung sowie die Finalisierung eines attraktiven und tragfähigen Zukunftsbildes für die Gruppe
  • Erarbeitung der Strategy Map und der strategischen Initiativen zur Umsetzung des Zukunftsbildes
  • Beratung bei der Vorbereitung für die Präsentation des neuen Zukunftsbildes sowie die Schlüsselübergabe im Rahmen einer Festveranstaltung
  • Resonanz-Monitoring in der Belegschaft nach Übergabe der Geschäftsführung an die nachfolgende Generation und der Präsentation des Zukunftsbildes

Konzeptplanung für die Verlagerung von Werkstätten und Lagerbereichen eines Stadtwerkes

  • Erhebung des Status Quo der Lager- und Werkstattflächen zur Vorbereitung der weiteren Planungsprozesse
  • Durchführung eines Workshops zur Erhebung der Ist- und Soll-Werte der Lager- und Werkstattflächen

Beratung der Geschäftsführung im Rahmen der Strategieimplementierung bei einem der bedeutendsten Chemieparks in Europa

  • Beratung der Geschäftsführung bei der Umsetzung der strategischen Hebel aus dem Strategie Review des Jahres 2016
  • Meta-Reflexion organisationaler Phänomene im Veränderungsprozess
  • Design geeigneter Interventionen und Beobachtung der damit verbundenen Auswirkungen
  • Umsetzung und Auswertung des Wirksamkeitsmonitorings

2017


Führungskräfteentwicklung im Rahmen eines Change-Prozesses mit Blended Learning in der Energiewirtschaft

  • Betreuung und Weiterentwicklung eines Learning Management Systems
  • Erarbeitung, Produktion und Veröffentlichung von Kommunikationssimulationen für die Reflexion kundenspezifischer, alltäglicher Führungssituationen, inkl. Coach-Kommentar und Perspektiven der Führungskräfte sowie der beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Umsetzung eines Wirksamkeitsmonitorings
  • Etablierung der Lernarchitektur zur Verzahnung der Führungskräfteentwicklung mit den organisationalen Entwicklungszielen

Beratung der Geschäftsführung im Rahmen der Strategieimplementierung bei einem der bedeutendsten Chemieparks in Europa

  • Beratung der Geschäftsführung bei der Umsetzung der strategischen Hebel aus dem Strategie Review des Jahres 2016
  • Meta-Reflexion organisationaler Phänomene im Veränderungsprozess
  • Design geeigneter Interventionen und Beobachtung der damit verbundenen Auswirkungen
  • Umsetzung und Auswertung des Wirksamkeitsmonitorings

Strategie- und Organisationsentwicklungsprozess für einen Einkaufs- und Marketingverbund für mittelständische Handelsunternehmen

  • Auswertung aller generierten Daten (quantitativ/qualitativ) der breit angelegten Markt-, Wettbewerbs- und Stakeholder-Analyse und darauf basierende Entwicklung einer verhaltens- und bedürfnisorientierten Mitgliedersegmentierung sowie Ausarbeitung und Beschreibung der Segmentcharakterisierung
  • Beratung und Begleitung eines unternehmensweiten Strategieprozesses und Begleitung der Lernarchitektur mit geeigneten Interventionen
  • Validierung der Kernkompetenzen und der Marktbewertung
  • Beratung und Begleitung bei der Entwicklung und Konkretisierung von strategischen Geschäftsmodell-Optionen unter Berücksichtigung der Systemintelligenz im Rahmen eines unternehmensweiten Prozesses als gemeinschaftliche Führungsleistung
  • Beratung bei der Entwicklung eines tragfähigen Zukunftsbildes für die Unternehmensgruppe
  • Ausbau und Umsetzung von Maßnahmen zur Stabilisierung des Tagesgeschäftes und Beseitigung von Defiziten sowie Gestaltung und Begleitung der Lernarchitektur zur Geschäftsprozessoptimierung
  • Weiterentwicklung des Kerngeschäftes in Arbeitspaketen orientiert am neuen Zukunftsbild
  • Ausarbeitung und Umsetzung von (Sofort-)Maßnahmen zur Beseitigung von Defiziten im Kerngeschäft inkl. Quick Wins
  • Planung einer Prozessarchitektur zur Erarbeitung einer E-Commerce-Strategie
  • Entwicklung eines neuen Führungsverständnisses
  • Beratung zu allen relevanten HR Themen und Entscheidungen für den Transformationsprozess
  • Regelmäßige Vernetzung in und mit den Führungsebenen zur Einbindung in den Gesamtprozess und Nutzung der Systemintelligenz
  • Begleitende Prozesssteuerung durch regelmäßige Reflexions- und Feedbackschleifen auf Führungsebene und konsequentes Beschluss-Controlling
  • Kommunikative Begleitung des Transformationsprozesses in Führungskräfteveranstaltungen sowie Aufbau interdisziplinärer Redaktionsteams für die kommunikative Begleitung des Transformationsprozesses über die Lern- und Kommunikationsplattform
  • Beratung und Begleitung der externen Kommunikation zum Transformationsprozess
  • Entwicklung einer Prozessarchitektur für die Erarbeitung einer passgenauen Neuorganisation auf Basis des Zukunftsbildes
  • Beratung des Programmmanagements bei der Steuerung des Transformationsprozesses
  • Beratung und Begleitung des CEO und der Gesamtgeschäftsführung im Rahmen des Transformationsprozesses

Markt- und Kundenanalyse für einen weltweit tätigen, börsennotierten Technologiekonzern für den Markt in China

  • Abschluss des Projektes mit der Entwicklung von spezifischen Value Propositions für verschiedene Kundengruppen und einer Strategy Map zur Erreichung der mit der Kundensegmentierung verbundenen Ziele

Planung und Durchführung einer innovativen Kundensegmentierung des Fachhandels für Sanitätshäuser für einen führenden mittelständischen und familiengeführten Hersteller medizinischer Hilfsmittel

  • Festlegung der relevanten Marktsegmente
  • Festlegung von verhaltens- und bedürfnisorientierten Unterscheidungskriterien zur Kundensegmentierung
  • Entwurf relevanter Leistungsparameter für Produktportfolio, Zeit, Preis, Qualität, Beziehung, Service und Marke
  • Überführung der erarbeiteten Leistungsparameter und Unterscheidungskriterien in eine Frage-/Antwortstruktur, die eine verhaltens- und bedürfnisorientierte Kundensegmentierung und die Generierung von Schwellennutzen und Differenzierungspotentialen (Key-Customer-Values) ermöglicht
  • Aufbau der Online-Plattform für Kundenbefragung; Wartung und Support der Online-Befragung
  • Betrieb der Online-Plattform auf eigenen, gesicherten Servern
  • Auswertung der Ergebnisse
  • Entwicklung einer verhaltens- und bedürfnisorientierten Kundensegmentierung
  • Ermittlung der Mindesterwartungen/Schwellennutzen und Wertschöpfungspotentiale pro Leistungsparameter für jedes Kundensegment

Beratung und Begleitung eines weltweiten Organisationsentwicklungsprozesses für eine der führenden internationalen Beratungen in den Bereichen Supply-Chain und Ingenieur-Leistungen in der Logistik und Produktion

  • Entwicklung und Begleitung einer German Road Show
  • Begleitung und Beratung des Teilprojektes zum Thema Bonussystem
  • Aufbau und Implementierung einer internen Bewerbungsplattform für Führungskräfte und Change Manager zur Unterstützung der Internationalisierungsstrategie
  • Beratung bei der Personalauswahl MD Colombia

Beratung bei der Durchführung einer Markt-, Wettbewerbs und Kunden-Analyse eines Unternehmens der chemischen Industrie

  • Durchführung und Auswertung einer Online-Kundenbefragung zur Analyse der Mindesterwartungen und der Differenzierungspotenziale für Kundengruppen unter Berücksichtigung der entwickelten Analysekriterien
  • Erarbeitung einer Markteinschätzung durch Desk-Research und weitere Experten-Interviews
  • Identifizierung der Kernkompetenzen für die Ausarbeitung der strategischen Markt- und Markenpositionierung
  • Festlegung der Zielmärkte, Marktstrategien und Zielkundensegmente zur Erarbeitung einer strategischen Positionierung im Markt und einer klaren Positionierung der Marke

Begleitung eines Generationswechsels und Beratung bei der Entwicklung einer strategischen Positionierung für einen der führenden VW-Vertragshändler

  • Planung und Durchführung eines Strategieentwicklungsprozesses
  • Interviews mit Experten aus der Automobilbranche sowie Experten aus weiteren Branchen zur Generierung von Impulsen für den Strategieprozess
  • Herausarbeitung und Beschreibung der Kernkompetenzen
  • Erarbeitung der wesentlichen strategischen Herausforderungen inkl. Konkretisierung der strategischen Kernfragen
  • Impulsworkshop mit Experten aus der Automobilindustrie und aus dem Tourismus inkl. „Verdauungsworkshop“ zur Auswertung der Impulse
  • Vorbereitung der Optionsentwicklung auf Basis des strategischen Befundes

2016


Begleitung einer Kulturveränderung und der organisationalen Verankerung einer neuen Führungskultur bei einem Energieversorgungsunternehmen

  • Erarbeitung Lernarchitektur zur Verzahnung der Führungskräfteentwicklung mit den organisationalen Entwicklungszielen
  • Einrichtung und Implementierung und Administration einer Lern- und Kommunikationsplattform zur Führungskräfteentwicklung
  • Konzeption und Produktion einer Videosimulationen zum Thema „Feedback/Feedforward“

Begleitung der Strategieentwicklung eines mittelständnischen Familienunternehmens aus der Lebensmittelindustrie und dem Lebensmittelhandel

  • Begleitung der Strategieentwicklung und Beratung bei der Konkretisierung der strategischen Ziele
  • Erarbeitung einer Strategy Map mit den wesentlichen Hebeln zur Erreichung definierten Ziele
  • Erarbeitung und Implementierung strategischer Initiativen im Rahmen der wesentlichen Handlungsbereiche der Strategy Map
  • Erarbeitung einer Neuorganisation unter Berücksichtigung der strategischen Ziele
  • Unterstützung des Controllings
  • Erarbeitung von Beobachtung- und Messfaktoren für ein Wirksamkeits- und Maßnahmenmonitoring zur Strategieimplementierung
  • Steuerung der Strategieimplementierung und Etablierung des Wirksamkeitsmonitorings
  • Beratung bei der Unternehmenssteuerung, Produktentwicklung und Stärkung der Strukturen für die Produktinnovation
  • Einführung von Kaizen in der Lebensmittelherstellung
  • Beratung bei der Entwicklung des Personals zur Strategieumsetzung (B2B, Retail)

Konzeption, Planung und Durchführung einer Führugskräfteworkshop einer namhaften deutschen Braugruppe

  • Konzeption und Durchführung eines GF Workshops zum Thema „Organisation und Entscheidungen“

Begleitung eines Blended Learning Programms zur Lehrkräfteentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

  • Erweiterung der Lernplattform zum Betrieb des PERFORMANCE SIMULATOR® um spezifische Applikationen für Dozenten und Tutoren
  • Erstellung und Distribution der Lernplattform „Familie“ mit Simulationen aus dem Familienalltag für die pädagogische und familientherapeutische Bearbeitung
  • Administration einer Lernplattform zur videobasierten Lehrkräfteentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz – eingebettet in ein Blended Learning Design

Strategieumsetzung und Etablierung eines strategischen Kundenmanagement in einem Chemiepark

  • GF Coaching
  • Unternehmensentwicklung
  • Strategie Review
  • Strategiebegleitende Kommunikation
  • Hypercare (Nachbetreuung) Strategie-Review
  • Etablierung KM-Prozess über Fokus Themen Programm 2016
  • Professionalisierung der UEW als interne Beratung

Begleitung einer Unternehmensfusionen im Bereich der Medizinforschung

  • GF Coaching
  • Unternehmensentwicklung
  • Vorbereitung und Durchführung von Validierungsgesprächen
  • Erarbeitung eines Konfliktlösungsprozesses
  • Erarbeitung von Entscheidungs- und Kommunikationsroutinen für Gremien und inst. Kommunikationsroutinen
  • Erarbeitung eines Implementierungskonzepts
  • Prozessbegleitung der Implementierung

Begleitung der strategischen Positionierung eines Einkaufs- und Marketingverbunds für mittelständische Handelsunternehmen

  • Analyse der Organisations-Charakteristik
  • Beratung und Begleitung der Geschäftsführung bei einem Strategie-Review
  • Entwicklung, Installation und Administration einer Kommunikations- und Lernplattform zur Beteiligung der Mitarbeiterbasis am Veränderungsprozess
  • Erarbeitung, Umsetzung und Begleitung von Entscheidungs- und Kommunikationsroutinen für ein Change Management (Veränderungsstrukturen)
  • Vorbereitung und Durchführung einer breit angelegten Stakeholder-Befragung als Teil einer Markt-, Wettbewerbs- und Kundenanalyse

Begleitung einer Markt- und Kundenanalyse eines Herstellers von medizinischen Hilfsmitteln

  • Durchführung einer Online-Befragung mit wesentlichen Kundengruppen
  • Auswertung der erfassten Daten, inkl. Erarbeitung einer bedürfnisorientierten Kundensegmentierung für die beteiligten Gruppen
  • Workshop zur Verarbeitung der Erkenntnisse aus der Kundenbefragung und Optimierung der Befragungs- und Analysestruktur für weitere Kundengruppen

Kundenbefragungen für einen IT-Dienstleister

  • Durchführung einer Marktanalyse auf Basis der erfassten Daten von Bestandskunden, um abweichende Anforderungen von potentiellen Kunden zu ermitteln
  • Planung, Durchführung und Auswertung einer Bestandskundenbefragung zur Ermittlung von Anforderungen, Potenzialen und Erfüllungsgraden, inkl. Abgleich mit bestehenden Daten und Ableitung von Handlungsempfehlungen

Erarbeitung eines Kompetenzmodells und eines Online-Feedbacksystems für ein international führendes Unternehmen zur Personalberatung und Personalbeschaffung

  • Erarbeitung eines Führungs-Kompetenzmodells und eines Online-Feedbacksystems zur Führungskräfteentwicklung

Begleitung der Internationalisierungsstrategie eines Beratungsunternehmens für Logistik- und Ingenieursdienstleistungen

  • Konzeption und Umsetzung eines Annual Meetings zum Thema „People Development“

Beratung zur Kundensegmentierung für einen Finanzdienstleister mit Schwerpunkt Immobilien-Leasing

  • Prozess zur Ermittlung von Mindesterwartungen und Potentialen zur Kundensegmentierung im Logistiksektor
  • Konkretisierung relevanter Leistungsparameter
  • Vorbereitung und Durchführung der Kundenanalyse im Logistiksektor
  • Diskussion und Verarbeitung der Ergebnisse

Erweiterung einer Wettbewerbsanalyse für ein Handelsunternehmen der Bauzulieferindustrie

  • Anpassung und Spezifizierung der Segmentierung
  • Finalisierung der Segmentierung und Entwicklung von 2-3 Value Propositions
  • Durchführung der Kundenanalyse zur Schwellennutzen- und Potentialermittlung sowie zur Kundensegmentierung für Gesamt-Spanien
  • Entwicklung und Priorisierung der Value Propositions sowie Maßnahmenplanung

Planung und Durchführung einer Wettbewerbs- und Kundenanalyse für einen Kristallglashersteller

  • Durchführung und Auswertung einer Online-Kundenbefragung zur Analyse der Mindesterwartung und der Differenzierungspotenziale für Kundengruppen
  • Kundensegmentierung auf Basis der erhobenen Kundenerwartungen und Entwicklung spezifischer Value Propositions für unterschiedliche Kundengruppen
  • Umsetzung der Arbeitsergebnisse in die Strategy Map und Erstellung eines Maßnahmenportfolios als Grundlage für die Priorisierung
  • Review und Prüfung der abgeleiteten Maßnahmen in den einzelnen Verantwortungsbereichen
  • Konsolidierung der Ergebnisse und Aktualisierung der Strategy Map und des Maßnahmenportfolios
  • Finale Besprechung und Abstimmung der Value Propositions, Strategy Map, Maßnahmenportfolio und Verbindung zur Strategielandkarte 2020

Markt- und Kundenanalyse für das chinesische Tochterunternehmen eines international tätigen Technologiekonzerns mit Schwerpunkt Photonik

  • Markt- und Kundenanalyse für die Geschwindigkeits- und Verkehrsüberwachung in China
  • Konkretisierung der Zielgruppen in den zu untersuchenden Märkten in China sowie der Untersuchungskriterien für die Analyse
  • Vorbereitung und Durchführung einer Markt- und Kundenbefragung im Bereich Verkehrs- und Geschwindigkeitsüberwachung in China

Begleitung eines Generationswechsels und einer strategischen Positionierung einer Automobilhändler-Gruppe

  • Konzeption und Design des Strategieentwicklungsprozesses
  • Vorbereitung einer qualitativen und quantitativen Analyse Erwartungen und Anforderungen wichtiger Stakeholdergruppen an die Automobilhändler-Gruppe
  • Durchführung und Auswertung der Stakeholder-Interviews sowie der Online-Kundenbefragung
  • Er- und Überarbeitung der Führungsstruktur der Unternehmensgruppe

Materialtechnologie- und Recyclingkonzern

  • Durchführung eines Führungskräfte-Workshops zur Potential- und Performanceidentifizierung

2015


Change Management in der Automobilzulieferindustrie

  • Gestaltung einer globalen mehrtägigen Werksleiterkonferenz zur Weiterentwicklung der weltweiten Produktionsnetzwerke, insbesondere zur Entwicklung einer gemeinsamen Sicht auf Marktsituation, Wettbewerbsfähigkeit und Kernkompetenzen
  • Beratung des CEO
  • Projektvorbereitung für ein globales Wertstrom-Mapping und zur Identifizierung von Kunden- und Marktpotentialen auf der ganzen Welt

Etablierung einer Lernarchitektur für eine vernetzte Organisations- und Personalentwicklung

  • Einrichtung einer spezifischen Lernplattform für die Personalentwicklung zur Unterstützung der strategischen Organisationsentwicklung unter mediendidaktischen Gesichtspunkten
  • Bereitstellung digitaler Lerninhalte für beteiligte Manager basierend auf den konkreten Herausforderungen der Organisation
  • Integration einer webbasierten Lernplattform in ein ganzheitliches Blended Learning-Design
  • Entwicklung eines Teams zur kontinuierlichen Überwachung und vereinbarten Anpassung des Lernprozesses, um eine langfristig effiziente und effektive Verzahnung von Personal- und Organisationsentwicklungsprozessen sicherzustellen

Funktionale und optische Überarbeitung einer Lernplattform für Lehrer und Familien

  • Reflexion über die zweite Projektphase des Blended-Learning-Konzepts zur Weiterentwicklung von Lehrkräften in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Überarbeitung des Kompetenzmodells für die Ausbildung und Weiterentwicklung von Lehrkräften, einschließlich der Bewertung der Kompetenzniveaus und -begriffe auf der Grundlage der Reflexion
  • Implementierung des überprüften Kompetenzmodells in das Bewertungssystem des Trainingstools PERFORMANCE SIMULATOR® und der zugehörigen Software zur Prozessunterstützung, einschließlich der Integration angepasster Coach-Kommentare
  • Weiterentwicklung spezifischer Lernplattformen für Lehrer und Familien zur Bereitstellung und Verwendung eines videobasierten Simulationssoftwaretools, einschließlich eines speziellen Anwendungsbereichs für Prozessvermittler und Seminarteilnehmer, unabhängig von Zeit, Ort und Gerät auf den sicheren Servern von SEDLÁK & PARTNER
  • Verwaltung und technischer Support des Servers und der Plattformen, einschließlich Rollenverwaltung und Berechtigungsverwaltung

Wettbewerbsanalyse in der Baustoffversorgungsindustrie

  • Durchführung und Auswertung einer dynamischen Wettbewerbsanalyse
  • Ableitung strategischer Schritte zur Sicherung und Verbesserung der Wettbewerbsposition
  • Aktualisierung der Strategy-Map

Strategieimplementierung und Kundenanalyse für einen Chemiepark

  • Planung, Durchführung und Auswertung einer Kundenanalyse zur Ermittlung der Mindesterwartungen, Differenzierungspotenziale und zukünftiger Herausforderungen der wichtigsten Kundengruppen
  • Überprüfung und Aktualisierung der Kundensegmentierung
  • Weiterer Aufbau eines unternehmensweiten Kundenmanagementprozesses zur Erkennung der Markt- und Kundenentwicklung sowie des eigenen Leistungspotenzials
  • Umsetzung der Ergebnisse in spezifische Value Propositions und Einleitung der Implementierung durch die leistungsführenden Einheiten, einschließlich aller Verantwortlichkeiten, Schnittstellen und geeigneter Koordinierungs- und Entscheidungsroutinen
  • Identifizierung kundenrelevanter Schlüsselthemen zur Optimierung maßgeschneiderter Wertversprechen
  • Weiterer Aufbau eines Managementteams
  • Entwicklung und Koordination einer Prozessarchitektur für den StrategieReviewprozess 2016
  • Empowerment der internen Unternehmensentwicklung in Form einer Lernarchitektur für eine erfolgreiche unabhängige Workshop-Implementierung im Rahmen der Strategieüberprüfung
  • Beratung der Geschäftsführung und des Leiters der Unternehmensentwicklung

Marktanalyse und innovative Kundensegmentierung im Bereich Medizintechnik

  • Überprüfung und Aktualisierung der Marktsegmentierung und Bewertung der Marktsegmente hinsichtlich Volumen, Wachstum, Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit
  • Erstellung einer Kunden- und Stakeholder-Analyse zur Ermittlung von Schwellenwerten und des Differenzierungspotenzials von Zielgruppen

Kundenbefragungen für einen IT-Dienstleister

  • Planung, Durchführung und Auswertung einer Bestandskundenumfrage zur Ermittlung von Anforderungen, Potenzialen und Erfüllungsgraden
  • Vorbereitung einer Marktanalyse zur Ermittlung von Anforderungen, Wertschöpfungspotenzialen und Einstiegsvoraussetzungen potenzieller Kunden

Globale Kundenanalyse für ein Test- und Zertifizierungsinstitut

  • Planung, Implementierung und Auswertung einer globalen Kundenanalyse (in 18 Ländern und 14 Sprachen) zur Ermittlung der Anforderungen, Potenziale und Zufriedenheit aktueller (und potenzieller) Kunden
  • Entwicklung einer globalen, transnationalen und sektorübergreifenden Kundensegmentierung
  • Entwicklung maßgeschneiderter Value Propositions für strategisch relevante Kundensegmente
  • Vergleich der aus den Value Propositions resultierenden Anforderungen mit den aktuellen Angeboten und Ableitung des Handlungsbedarfs

2014


Beratung und Begleitung der Strategieumsetzung für einen Chemiepark

  • Beratung bei der Entwicklung und Durchführung des Monitorings für die Strategieumsetzung
  • Entwicklung eines integrativen und vorausschauenden Überwachungskonzepts auf der Ebene der Umsetzung, Wirkung, des Prozesses und der Zielerreichung von Maßnahmen
  • Beratung und Befähigung der internen Unternehmensentwicklung hinsichtlich der Umsetzung und der damit verbundenen Kommunikations- und Entscheidungsprozesse
  • Entwicklung und Implementierung einer Organisationsroutine für eine regelmäßige Strategieüberprüfung
  • Aktualisierung und Zusammenfassung aller vorhandenen Strategiedokumente als Referenz für die Strategieüberprüfung
  • Entwicklung und Anpassung der Prozessarchitektur für den Strategieüberprüfungsprozess
  • Beschreibung aller Arbeitsschritte im Strategieüberprüfungsprozess (Erstellung eines Strategiehandbuchs)
  • Vorbereitung aller Dokumente (Folien / Vorlagen) für die Durchführung der Strategieüberprüfung
  • Befähigung der internen Unternehmensentwicklung zur Durchführung des Strategieüberprüfungsprozesses
  • Implementierung der zentralen Funktion „Strategisches Kundenmanagement“
  • Entwicklung einer neuen Arbeitsroutine für die Schnittstelle zwischen Kundenmanagement und Geschäftsabteilungen zur Optimierung der Wertversprechen
  • Einführung der neuen Arbeitsroutine durch Implementierungsworkshops; Beginn eines genotypischen Veränderungsprozesses
  • Aufbau eines Lenkungsteams
  • Identifizierung kundenrelevanter Schlüsselthemen zur Optimierung der maßgeschneiderten Wertversprechen

Beratung und Begleitung eines mittelständischen Familienunternehmens im Rahmen eines Generationswechsels von der 2. zur 3. Generation mit vier Familien

  • Identifizierung der verschiedenen Interessen
  • Beratung und Begleitung der Familiencharta für jede Familie
  • Klärung der Ähnlichkeiten und Unterschiede
  • Entwicklung von Entwürfen für verschiedene Lösungen für die Zukunft des Unternehmens
  • Entwicklung und Bewertung von Optionen (gemeinsame Fortsetzung, Trennung, Buy-out, externer Verkauf)
  • Aufrechterhaltung der Kommunikationsbereitschaft durch Überwindung der aktuellen generationsübergreifenden Konflikte und bestehenden Wertekonflikte zwischen den Familien
  • Entwicklung einer Prozessarchitektur, um die beste Lösung für alle Familien und das Unternehmen zu finden
  • Mediation bis zur Einigung auf Aktionärsebene

Planung und Beratung der Kundensegmentierung sowie der strategischen Positionierung in der chemischen Industrie

  • Vorbereitung und Durchführung einer Online-Kundenumfrage zur Validierung der entwickelten Kundensegmentierung und der wichtigsten Kundenwerte jedes Kundensegments
  • Konkretisierung der Zielwertversprechen für die Kundensegmente
  • Bestimmung der Ziel-Ist-Differenz zur Erreichung der Zielwertversprechen
  • Entwicklung einer Strategy-Map zur Strategieumsetzung und Zielerreichung
  • Kontinuierliches Coaching des Projektteams
  • Beratung des Eigentümers

Strategieimplementierung

  • Vergemeinschaftung des Zukunftsbildes
  • Reflexion der DNA der Organisation und Ableitung von Anforderungen für die zukünftige Organisation
  • Konkretisierung der Führungs- und Kommunikationsstruktur
  • Funktionsbeschreibungen
  • Reflexion des Zukunftsbildes
  • Entwicklung einer Strategy-Map
  • Konkretisierung der strategischen Initiativen
  • Präsentation und Reflexion der Strategy-Map mit dem CEO und Board
  • Planung von Maßnahmen
  • Entwicklung von Maßnahmen und Wirksamkeitsmonitoring
  • Beschreibung der Ziele für alle Hebel in der Strategy-Map
  • Verankerung des Zukunftsbildes
  • Bewertung der Reflexion des Zukunftsbildes und der DNA der Organisation
  • Präsentation und Reflexion des Stands der Implementierung mit dem CEO
  • Konkretisierung von Funktionsbeschreibungen
  • Konkretisierung der Führungs- und Kommunikationsstruktur
  • Planung von Maßnahmen zur Umsetzung der strategischen Hebel
  • Workshop zur Planung der Maßnahmen
  • Treffen mit dem General Manager Region Nord
  • Genehmigung der Kommunikations- und Besprechungsstruktur
  • Vergemeinschaftung der Prioritäten bezüglich der verschiedenen strategischen Initiativen und Übertragung in einen zentralen Aktionsplan

Strategieentwicklung in der chemischen Verteilung

  • Europaweite online-basierte Kundensegmentierung und Bedarfsanalyse mit Beteiligung von ca. 1.200 Kunden in 14 Ländern und 12 Marktsegmenten
  • Europaweite Markt- und Wettbewerbsanalyse für 14 Länder und 12 Marktsegmente
  • Definition der Fokusbranche, der strategischen Ausrichtung der Länder sowie der Fokuskundensegmente zur Verwirklichung der Wachstumsziele
  • Entwicklung einer Strategy-Map mit einer klaren Definition der Wachstumsziele, der Marktposition sowie der relevanten Umsetzungshebel
  • Definition der Angebotspakete für die wichtigsten Kundensegmente
  • Bewertung und Anpassung der Organisationsstruktur
  • Potenzial- und Kompetenzbewertung der Hauptakteure innerhalb der organisatorischen Anpassungen
  • Entwicklung eines Implementierungs- und Änderungsmanagementkonzepts mit mehreren koordinierten strategischen Initiativen
  • Befähigung der für die Initiativen verantwortlichen Personen
  • Entwicklung von Indikatoren für eine vorausschauende Wirksamkeitsmonitoring
  • Schulung von Moderatoren und Aufbau eines Veränderungsnetzwerks
  • Beratung bei der Planung und Durchführung der gesamten Implementierung in Verbindung mit der internen Kommunikation
  • Beratung des Vorstands sowie der verantwortlichen Change Manager

Prozessberatung und Coaching für die interne Geschäftsentwicklung eines öffentlichen Versorgungsunternehmens im Rahmen eines Strategieprozesses

  • Beratung bei der Entwicklung von Strategy-Maps für alle am Strategieprozess beteiligten Geschäftsabteilungen
  • Kontinuierliche Überprüfung und Überwachung der Arbeitsergebnisse

Executive Coaching eines Top-Managers

  • Beratung und Executive Coaching eines Top Managers im Personalbereich
  • Entwicklung von Optionen für die eigene zukünftige Positionierung innerhalb der Unternehmensgruppe

Managementtrainings „Positive Power Influence“ für ein Unternehmen der Industriechemie

  • Qualifikation des Managements und der Hauptakteure, um die Kommunikationskompetenzen für schwierige Kommunikationssituationen zu verbessern, insbesondere in Situationen, in denen Einflussnahme eine besondere Rolle spielt

Planung und Beratung eines Strategieprozesses in der Bauzulieferindustrie

  • Überprüfung und Aktualisierung der strategischen Ausgangsposition und der damit verbundenen Chancen, Bedrohungen und Herausforderungen
  • Überprüfung der Kernkompetenzen
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer Online-Kundenumfrage mit Beteiligung von ca. 20.000 Kunden für die Validierung der entwickelten Kundensegmentierung sowie der wichtigsten Kundenwerte jedes Kundensegments
  • Konkretisierung der Wertversprechen (Value Propositions) für die wichtigsten Kundensegmente
  • Ermittlung der Ziel-Ist-Differenz zur Leistungserbringung und Etablierung der Value Propositions
  • Entwicklung einer Strategy-Map zur Strategieumsetzung und Zielerreichung

Beratung und Begleitung der Entscheidungsfindung für eine neue ERP-Systemsoftware sowie der Implementierung in einem mittelständischen Familienunternehmen

  • Interviews mit wichtigen Akteuren in der Zentrale und in den Zweigstellen, um den Status Quo mit den aktuellen Empfindlichkeiten zu ermitteln
  • Auswertung der Erkenntnisse, Zusammenfassung der Eindrücke und Empfehlungen zum folgenden Verfahren für das Management
  • Entwicklung eines Anforderungsprofils für die ERP-Software, sowohl für den Anbieter als auch für den Implementierungspartner

Beratung eines Unternehmens im Bereich Filtersysteme hinsichtlich Kundensegmentierung und strategischer Marktpositionierung

  • Entwicklung und Koordination der Prozessarchitektur für eine Markt- und Kundenanalyse in China
  • Überprüfung und Aktualisierung der Marktsegmentierung
  • Bewertung des Marktvolumens, des Wachstums und der Rentabilität – aktuell und prospektiv – für 12 Marktsegmente durch gezielte Interviews mit Unternehmensvertretern, Experten und Meinungsführern, Branchenstudien und statistischen Datenbanken
  • Durchführung einer branchenübergreifenden nachfrage- und verhaltensorientierten Kundensegmentierung
  • Vorbereitung und Durchführung einer Online-Kundenumfrage mit ca. 500 Kontakte der 150 Top-Kunden zur Validierung der entwickelten Kundensegmentierung und Konkretisierung der Mindesterwartungen und Wertschöpfungspotenziale jedes Kundensegments
  • Bewertung der Wettbewerbsfähigkeit in relevanten Marktsegmenten
  • Definition der wichtigsten Marktsegmente und der zugehörigen Kundensegmente
  • Entwicklung von Angebotspaketen und Value Propositions für die wichtigsten Kundensegmente
  • Entwicklung einer Strategy-Map zur Strategieumsetzung und Zielerreichung
  • Entwicklung eines Masterplans und einer modularen Architektur zur Umsetzung der strategischen Vereinbarungen

Innovative Kundensegmentierung im Großhandel für Befestigungs- und Montagetechnik

  • Planung und Vorbereitung des Prozesses für eine innovative Kundensegmentierung
  • Entwicklung verhaltens- und bedarfsorientierter Differenzierungskriterien für die Kundensegmentierung
  • Planung und Durchführung einer Online-Kundenumfrage zur Ermittlung der Mindesterwartungs- und Differenzierungspotentiale von Kundengruppen

Analyse der Unternehmenskultur

  • Definition geeigneter Elemente für eine Umfrage über eine Online-Plattform
  • Mitarbeiterbefragung
  • Bewertung und Interpretation der erfassten Daten

Anwendung des PERFORMANCE SIMULATOR® als Teil eines Blended Learning-Konzepts im Rahmen der Lehrerausbildung in China

  • Übersetzung und Anpassung des PERFORMANCE SIMULATOR® für die innovative und ortsunabhängige Aus- und Weiterbildung von Lehrern in China
  • Übersetzung der 40 Simulationen unter besonderer Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen der chinesischen Bildungssysteme
  • Aufbau eines individuell gestalteten webbasierten Lernmanagementsystems mit dem PERFORMANCE SIMULATOR® als zentralem Trainingsinstrument sowie zusätzlichen medialen Trainings- und Kommunikationsmöglichkeiten
  • Technische und redaktionelle Administration der Learning Management Systeme durch Online-Tutoren
  • Erfassung und Analyse der Lernprozessdaten, einschließlich eines speziell entwickelten Zertifizierungssystems zur Dokumentation des Lernfortschritts und des Lernerfolgs
  • Direkte Integration der Lernprodukte aus den Workshops und persönlichen Veranstaltungen in das mediale Lernangebot des Learning Management Systems im Rahmen eines Blended Learning-Konzepts

Umsatzentwicklung in China

  • Ermittlung des Schulungsbedarfs im Verkaufsteam
  • Entwicklung eines geeigneten Designs
  • Schulung von mehr als 100 Vertriebsmitarbeitern
  • Auswertung und Reflexion

2013


Beratung und Begleitung der Strategieimplementierung eines führenden Familienunternehmens aus der Automobilzulieferindustrie

  • Beratung des geschäftsführenden Gesellschafters und des Managementteams bei der Strategieimplementierung
  • Vorbereitung und Durchführung verschiedener Strategie-Workshops mit dem geschäftsführenden Gesellschafter und dem Management-Team
  • Entwicklung eines Bewertungsinstruments für Investitionspläne im Ausland
  • Beratung des Managements

Beratung und Begleitung der globalen Strategieimplementierung für einen Geschäftsbereich in der Industriechemie

  • Ausarbeitung und Entwicklung eines Kompetenzmodells für die 1. bis 3. Führungsebene
  • Vorbereitung, Durchführung und Weiterverfolgung eines 360°-Feedbacks für ca. 100 Führungskräfte in EMEA, NAFTA und APAC; Signifikanzanalyse aller Ergebnisse
  • Aufbau eines Vermittlungsnetzwerks in EMEA, NAFTA und APAC im Rahmen der Strategieimplementierung
  • Entwicklung eines Kompetenzmodells für die Auswahl und Entwicklung von LEAD-Moderatoren und -Vermittlern; Betreuung und Coaching von Moderatoren, Schulung von LEAD-Moderatoren
  • Planung und Umsetzung des Konzepts „Base Camp for Facilitators“ in EMEA
  • Moderatorenworkshops in EMEA, NAFTA, APAC
  • Beratung, Prozessunterstützung und Coaching des Geschäftsbereichsleiters, einzelner Mitglieder des Führungsteams und des Leiters der Strategieimplementierung
  • Beratung und Prozessunterstützung der globalen Kundensegmentierung und Entwicklung von kundensegmentorientierten Wertversprechen basierend auf identifizierten Schlüsselkundenwerten
  • Konzeption und Prozessunterstützung für Projekte zur Expansion und Positionierung in Zielmärkten und zum Umgang mit Komplexität
  • Regelmäßige Planung und Begleitung von Workshops zur Überprüfung der Strategieimplementierung mit dem Führungsteam und dem Leiter der Strategieimplementierung
  • Durchführung eines Benchmarks für organisatorische Kernkompetenzen von Unternehmen, die eine außergewöhnlich erfolgreiche globale Innovationsstrategie aufweisen; Vorbereitung und Durchführung eines Workshops zur Analyse von Benchmarks mit dem Geschäftsbereichsleiter und ausgewählten Mitgliedern des Führungsteams
  • Beratung und Prozessunterstützung einer globalen Reorganisation von einer Geschäftsbereichslogik zu einer Funktionslogik, einschließlich der damit verbundenen Kommunikationsprozesse in EMEA, NAFTA und APAC
  • Planung und Begleitung einer globalen Strategieüberprüfung für einen Geschäftsbereich mit> 2,5 Mca. Umsatz
  • Ausarbeitung von Kernkompetenzen für den Geschäftsbereich
  • Ausarbeitung einer strategischen Positionierung in einem Rohstoffmarkt mit Schwerpunkt auf der Asienstrategie
  • Vollständige Überprüfung der Kundensegmentierung für EMEA, NAFTA und APAC
  • Begleitung einer globalen Kundenumfrage zur Ermittlung der Kundenwerterwartungen und des Schwellenwerts
  • Ausarbeitung und Gestaltung spezifischer Wertversprechen für jeden Kundencluster
  • Zusammenstellung von 9 Angebotspaketen zur Standardisierung, Kostenoptimierung und Qualitätssicherung
  • Planung und Begleitung der Geschäftsprozessoptimierung auf Basis verschiedener Angebotspakete mit dem Ziel der Qualitätsverbesserung
  • Überprüfung und Neuausrichtung der Organisationsstruktur
  • Planung und Begleitung des Umzugs des Hauptsitzes von Deutschland nach Asien
  • Beratung bei der Definition und Umsetzung einer Reorganisation mit dem Ziel einer optimierten Marktentwicklung
  • Ausarbeitung einer Strategy-Map und Definition strategischer Initiativen
  • Begleitung der globalen Strategieumsetzung
  • Aufbau, Implementierung und Begleitung eines globalen Vermittlernetzwerks zur Unterstützung der Strategieumsetzung
  • Führungsaudit für den gesamten Managementkreis bestehend aus ca. 200 Personen, einschließlich moderierter Feedback-Sitzungen und der Erstellung individueller Entwicklungspläne
  • Auswertung von Feedback-Daten zur Ermittlung eines signifikanten persönlichen Entwicklungsbedarfs für den Global Management Circle
  • Beratung des Business Unit Managements sowie des verantwortlichen Projektmanagers für die Strategieumsetzung

Planung und Beratung eines Strategieprozesses in der Baustoffversorgungsbranche

  • Vergemeinschaftung relevanter Einflussfaktoren und damit verbundener Trendannahmen
  • Einschätzung der aktuellen Wettbewerbssituation und ihrer zukünftigen Entwicklung
  • Ableitung, Vereinbarung und Bewertung der daraus resultierenden Risiken und Chancen für das Unternehmen
  • Bewertung von Kompetenzen
  • Konkretisierung strategischer Herausforderungen in Bezug auf die Ausgangssituation, die Weiterentwicklung und die daraus resultierende Kernfrage

Beratung und Begleitung eines Strategieentwicklungsprozesses für einen Chemiepark

  • Entwicklung eines Prozessdesigns für den Strategieprozess
  • Planung und Umsetzung einer Strategieüberprüfung mit dem Ziel eines Perspektivwechsels (von Geschäftsbereichen zu einer breiten Kundenperspektive)
  • Schwerpunkte: Analyse der Markt- und Wettbewerbssituation, Ausarbeitung von Kernkompetenzen, Stakeholder-Analyse, bedarfs- und verhaltensorientierte Kundensegmentierung, Ableitung strategischer Herausforderungen
  • Planung, Implementierung und Nachverfolgung eines Prozesses zur Kundensegmentierung innerhalb des Strategieprozesses
  • Vorbereitung, Durchführung und Bewertung von Workshops mit wichtigen Key Accounts zur Ermittlung des Schwellenwerts und der Möglichkeiten einer gezielten Differenzierung als wichtiger Input für die Optionsentwicklung
  • Entwicklung und Bewertung verschiedener Optionen für die zukünftige strategische Positionierung
  • Beratung und Begleitung von Optionsteams
  • Entwicklung einer nachhaltigen Vision (strategische Positionierung und Ziele)
  • Ausarbeitung einer Strategy-Map und Ableitung strategischer Initiativen
  • Ableitung von Anforderungen in Bezug auf eine Organisation, die der auf der Vision basierenden Strategie entspricht, insbesondere mit dem Ziel, die Organisation auf den Zielkunden auszurichten
  • Ausarbeitung einer Reorganisation zur Erfüllung organisatorischer Anforderungen
  • Beratung und Begleitung bei der Umsetzung der Reorganisation nach Zustimmung der Ausschüsse, unter anderem Umsetzung eines strategischen Kundensegmentmanagements
  • Identifizierung der organisationsspezifischen DNA zur Vorbereitung der Entwicklung eines spezifischen Organisationsdesigns für eine erfolgreiche Strategieimplmentierung
  • Schulung von Mitarbeitern der internen Unternehmensentwicklung zum Thema systemische Organisationstheorie

Strategie-Workshop zur Konkretisierung strategischer Herausforderungen und Ziele in der Energiewirtschaft

  • Identifizierung und Vergemeinschaftung zu den Notwendigkeiten der Handlung
  • Ableitung strategischer Herausforderungen und damit verbundener Kernfragen
  • Vergemeinschaftung der Entwicklungsrichtung (Zukunftsperspektive) und die damit verbundenen Ziele und Schlüsselfaktoren
  • Ableitung von Aktivitäten, die zur Erreichung des Ziels erforderlich sind

Beratung und Begleitung eines mittelständischen Familienunternehmens in der Elektronikindustrie

  • Entwicklung eines für die Implementierung von Lean Management
  • Planung, Durchführung und Auswertung eines Workshops mit Führungskräften zur Beschreibung der aktuellen Situation hinsichtlich der Zusammenarbeit zwischen externen Führungskräften und geschäftsführenden Gesellschaftern
  • Designentwicklung zur Erarbeitung einer Zukunftsvision für die Unternehmensgruppe aus Sicht der Aktionärsfamilie
  • Planung eines Konklaves mit allen geschäftsführenden Gesellschaftern

Planung und Begleitung eines Strategieprozesses in der Automobilzulieferindustrie

  • Überprüfung und Bewertung der Kernkompetenzen
  • Überprüfung „Strategische Herausforderungen“
  • Finalisierung „Strategische Herausforderungen“
  • Eingehende Prüfung des Themas Kundensegmentierung
  • Verfahren zur Ableitung und Bewertung strategischer Optionen (insbesondere Bearbeitung der Option „Internationalisierung“)

Produktion eines PERFORMANCE SIMULATOR® als Teil des Blended Learning-Prozesses innerhalb eines Lehrerentwicklungsprozesses

  • Entwicklung und Validierung eines Kompetenzmodells
  • Beratung bei der Ausarbeitung von Praxisfällen
  • Unterstützung bei der Entwicklung eines Skripts für 40 Simulationen, einschließlich der Coach-Texte
  • Begleitung der Filmproduktion
  • Produktion des PERFORMANCE SIMULATOR
  • Entwicklung und Support einer webbasierten Lern- und Kommunikationsplattform

Beratung bei der Entwicklung eines Umstrukturierungsplans für ein Familienunternehmen in der Lebensmittelindustrie

  • Analyse von Dokumenten und Konkretisierung notwendiger Sofortmaßnahmen
  • Stabilisierung des Top-Managements
  • Datenanalyse zu den Themen Marktbeschreibung, Solvabilität und Produktion sowie konzeptionelle Vorbereitung für die Strategieentwicklung
  • Identifizierung und Bewertung von Kernkompetenzen
  • Entwicklung eines Restrukturierungskonzepts

Entwicklung und Validierung eines Jobprofils für die Verkäufer einer Premiummarke in der Automobilindustrie

  • Entwicklung einer Funktionsbeschreibung
  • Entwicklung und Validierung unternehmens- und funktionsspezifischer Kompetenzen für Verkäufer
  • Identifizierung und Validierung des optimalen Persönlichkeitsprofils für Verkäufer mit dem Schwerpunktmarkt China
  • Endgültige Genehmigung für die weltweite Einführung des Stellenprofils

Prozessberatung und Coaching für die unternehmensinterne Entwicklung eines öffentlichen Versorgungsunternehmens im Rahmen des Strategieprozesses

  • Beratung bezüglich der Designentwicklung für den Strategieprozess
  • Einführung in das Thema Kernkompetenzen
  • Einführung in das Thema Kundensegmentierung
  • Einführung in die Identifizierung und Beschreibung der wesentlichen strategischen Herausforderungen
  • Einführung in die Entwicklung und Bewertung strategischer Optionen
  • Laufende Überprüfung und Überwachung der Arbeitsergebnisse

Beratung der Geschäftsleitung eines mittelständischen Unternehmens der Glasindustrie

  • Entwicklung einer Funktionsbeschreibung einschließlich des optimalen Persönlichkeitsprofils für den Kandidaten
  • Durchführung von Kandidaten-Screenings für die Funktion „Head of Production and Engineering“

2012


Beratung und Begleitung der Strategieimplementierung in der Automobilzulieferindustrie

  • Vorbereitung und Durchführung unterschiedlicher Strategieworkshops mit der Geschäfts-führenden Gesellschafterin und dem Managementteam
  • Entwicklung eines Bewertungstools für Investitionsvorhaben im Ausland
  • Beratung der Geschäftsführung

Beratung und Begleitung der globalen Strategieimplementierung einer Business Unit in der Großchemie

  • Erarbeitung und Weiterentwicklung des Kompetenzmodells für die 1. bis 3. Führungsebene
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines 360° Feedbacks für ca. 100 Führungskräfte in EMEA, NAFTA und APAC; Signifikanzanalyse aller Ergebnisse
  • Weiterentwicklung eines Facilitatoren-Netzwerkes in EMEA, NAFTA und APAC im Rahmen der Strategieimplementierung
  • Entwicklung eines Kompetenzmodells für die Auswahl und Entwicklung der Lead-Facilitator und Facilitator; Supervision und Coaching der Facilitator, Ausbildung der Lead-Facilitatoren
  • Planung und Umsetzung des Konzeptes „Base Camp für Facilitatoren“ in EMEA
  • Facilitatoren-Workshops in EMEA, NAFTA, APAC
  • Beratung, Prozessbegleitung und Coaching der BU-Leitung, einzelner Mitglieder des Le-dership-Teams und des Leiters Strategieimplementierung
  • Beratung und Prozessbegleitung der weltweiten Kundensegmentierung und Entwicklung kundensegmentorientierter Value Propositions auf Basis identifizierter Key Customer Values
  • Konzepterstellung und Prozessbegleitung für Projekte zum Ausbau der Position in Fokus-Zielmärkten und zum Umgang mit Komplexität
  • Regelmäßige Planung und Begleitung von Workshops zum Review der Strategieimplementierung mit dem Leadership-Team und dem Leiter Strategieimplementierung
  • Durchführung eines Benchmarks in Bezug auf organisationale Kernkompetenzen von Unternehmen, die eine überdurchschnittlich erfolgreiche Innovationsstrategie weltweit nach-weisen können; Vorbereitung und Durchführung eines Workshops zur Auswertung des Benchmarks mit der BU-Leitung und ausgewählten Mitgliedern des Leadership-Teams
  • Beratung und Prozessbegleitung einer weltweiten Reorganisation von einer Geschäftsfeld-logik hin zu einer Funktionslogik inkl. des damit verbundenen Kommunikationsprozesse in EMEA, NAFTA und APAC
  • Planung und Begleitung eines weltweiten Strategiereviews für eine BU mit > 2.5 Mca. Umsatz
  • Erarbeitung der Kernkompetenzen der BU
  • Erarbeitung der strategischen Positionierung in einem commodisierenden Markt mit dem Schwerpunkt einer Asien-Strategie
  • Vollständige Überarbeitung der Kundensegmentierung für EMEA, NAFTA und APAC
  • Begleitung einer weltweiten Kundenbefragung zur Ermittlung der Kundennutzenerwartungen und der Schwellennutzen
  • Erarbeitung und Einstellung der maßgeschneiderten Value-Proposition für jedes Kundencluster
  • Zusammenstellung von 9 Leistungspaketen mit dem Ziel der Standardisierung, Kostenoptimierung und Qualitätssicherung
  • Planung und Begleitung der Geschäftsprozessoptimierung auf Basis der unterschiedlichen Leistungspakete und dem Ziel der Qualitätssteigerung
  • Überprüfung und Neuausrichtung der Aufbauorganisation
  • Planung und Begleitung der Re-Lokation des HQ von Deutschland nach Asien
  • Beratung bei der Definition und Implementierung einer Neuorganisation zur optimalen Marktbearbeitung
  • Erarbeitung einer Strategy-Map und Definition von strategischen Initiativen
  • Begleitung der weltweiten Strategieimplementierung
  • Aufbau, Implementierung und Begleitung eines weltweiten Facilitatoren-Netzwerkes zur Unterstützung der Strategieimplementierung
  • Leadership-Audit für den kompletten Führungskreis mit ca. 120 Personen inkl. moderierten Feedbackgesprächen und Erstellung individueller Entwicklungspläne
  • Auswertung der Feedbackdaten zur Ermittlung der bedeutsamen personalen Entwicklungsbedarfe für den Globalen Management Circle
  • Beratung der BU Leitung sowie des verantwortlichen Projektmanagers für die Strategieimplementierung

Planung und Beratung eines Strategieprozesses in der Baustoffzulieferindustrie

  • Vergemeinschaftung der relevanten Einflussfaktoren und der damit verbundenen Trendannahmen
  • Einschätzung der aktuellen Wettbewerbssituation und der weiteren Entwicklung
  • Ableitung, Vergemeinschaftung und Bewertung der für das Unternehmen resultierenden Chancen und Bedrohungen
  • Prüfung der Kompetenzen
  • Konkretisierung der strategischen Herausforderungen hinsichtlich Ausgangssituation, weiterer Entwicklung und resultierende Kernfrage

Beratung und Begleitung eines Strategieentwicklungsprozesses für einen Chemiepark

  • Erarbeitung eines Prozessdesigns für den Strategieprozess
  • Planung und Durchführung eines Strategiereviews mit dem Ziel eines Perspektivwechsels (aus den Geschäftsfeld-Silos hin zu einer übergreifenden Kundenperspektive)
  • Schwerpunkte: Analyse der Markt- und Wettbewerbssituation, Erarbeitung der Kernkompetenzen, Stakeholder-Analyse, bedürfnis- und verhaltensorientierte Kundensegmentierung, Ableitung der strategischen Herausforderungen)
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung eines Prozesses zur Kundensegmentierung im Rahmen des Strategieprozesses
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Workshops mit wichtigen Großkunden zur Ermittlung des Schwellennutzens und der Möglichkeiten einer gezielten Differenzierung als wichtiger Input für die Optionsentwicklung
  • Entwicklung und Bewertung von unterschiedlichen Optionen für die zukünftige strategische Positionierung
  • Beratung und Begleitung der Optionsteams
  • Entwicklung eines tragfähigen Zukunftsbildes (strategische Positionierung und Ziele)
  • Erarbeitung einer Strategy-Map und Ableitung von strategischen Initiativen
  • Ableitung der Anforderungen an eine strategiekonforme Organisation aus dem Zukunftsbild, insbesondere mit der Zielsetzung, die Organisation auf Fokus Kunde auszurichten
  • Erarbeitung einer Neuorganisation, zur Erfüllung der organisationalen Anforderungen
  • Beratung und Begleitung bei der Implementierung der Neuorganisation nach Freigabe durch die Gremien, u.a. Implementierung eines strategischen Kundensegment-Managements
  • Ermittlung der organisationsspezifischen DNA als Vorbereitung für die Entwicklung eines passenden Organisationsdesigns zur erfolgreichen Strategieumsetzung
  • Ausbildung von Mitarbeitern der unternehmensinternen Unternehmensentwicklung in Bezug auf Themen der systemischen Organisationstheorie

Strategie-Workshop zur Konkretisierung der strategischen Herausforderung und Ziele in der Energiewirtschaft

  • Herausarbeitung und Vergemeinschaftung der Handlungsnotwendigkeit (Case for Action)
  • Ableitung der strategischen Herausforderungen und damit verbundenen Kernfragen
  • Vergemeinschaftung der Entwicklungsrichtung (Zukunftsperspektive) sowie der damit verbundenen Ziele und Führgrößen
  • Ableitung von Aktivitäten zur Zielerreichung

Beratung und Begleitung eines Mitteständischen Familienunternehmens in der elektronischen Zulieferindustrie

  • Entwicklung einer Lernarchitektur für die Implementierung einer schlanken Fertigung Planung, Durchführung und Auswertung eines Workshops mit den Mitgliedern der Geschäfts-leitung zur Beschreibung der IST-Situation in Bezug auf die Zusammenarbeit zwischen den Fremd-Geschäftsführern und den Gesellschafter-Geschäftsführern
  • Entwicklung eines Designs zur Erarbeitung eines Zukunftsbildes für die Unternehmensgruppe aus Sicht der Gesellschafter-Familien
  • Planung einer Klausur mit allen Gesellschaftern

Planung und Begleitung eines Strategieprozesses in der Automobilzulieferindustrie

  • Review und Prüfung der Kernkompetenzen
  • Verifizierung „Strategischen Herausforderungen“
  • Abschluss „Strategische Herausforderungen“
  • Vertiefung Thema Kundensegmentierung
  • Vorgehensweise Ableitung & Bewertung der strategischen Optionen (insbesondere Bearbeitung der Option „Internationalisierung“)

Produktion eines PERFORMANCE SIMULATOR als Bestandteil eines Blended Learning Prozesses  im Rahmen der Lehrerweiterentwicklung

  • Entwicklung und Validierung eines Kompetenzmodells
  • Beratung bei der Erarbeitung von Praxisfällen
  • Unterstützung bei der Erstellung des Drehbuches für 40 Simulationen inkl. der Coachtexte
  • Begleitung der Filmproduktion
  • Produktion des PERFORMANCE SIMULATOR
  • Aufbau und Support einer webbasierten Online-Plattform

Beratung zur Entwicklung eines Sanierungskonzeptes für ein Familienunternehmen in der Lebensmittelindustrie

  • Dokumentenanalyse und Konkretisierung notwendiger Sofortmaßnahmen
  • Stabilisierung der Führungsspitze
  • Datenanalyse zu den Themen Marktbeschreibung, Liquidität und Produktion sowie konzeptionelle Vorbereitung zur Strategieentwicklung
  • Ermittlung und Bewertung der Kernkompetenzen
  • Entwicklung eines Restrukturierungskonzeptes

Entwicklung und Validierung eines Job-Profils für die Verkäufer einer Premiummarke in der Automobilindustrie

  • Erarbeitung einer Funktionsbeschreibung
  • Entwicklung und Validierung firmen- und funktionsspezifischer Kompetenzen für Verkäufer
  • Ermittlung und Validierung des optimalen Persönlichkeitsprofils für Verkäufer mit dem Schwerpunkt China
  • Finale Abstimmung zur weltweiten Einführung des Job-Profils

Prozessberatung und Coaching für die interne Unternehmensentwicklung eines Stadtwerks im Rahmen eines Strategieprozesses

  • Beratung zur Erstellung des Designs für den Strategieprozess
  • Einführung in das Thema Kernkompetenzen
  • Einführung in das Thema Kundensegmentierung
  • Einführung in die Ermittlung und Beschreibung der wesentlichen Strategischen Herausforderungen
  • Einführung in die Entwicklung und Bewertung von strategischen Optionen
  • Laufende Prüfung und Supervision der Arbeitsergebnisse

Beratung des Vorstands eines mittelständischen Unternehmens der Glasindustrie

  • Erarbeitung einer Funktionsbeschreibung inkl. optimalem Persönlichkeitsprofil für den Kandidaten
  • Durchführung von Kandidatenscreenings zur Besetzung der Funktion: Leiter Produktion und Technik

2011


Strategisch bedeutsame Leadership-Kompetenzen

  • Workshop mit dem Managementteam eines mittelständischen Unternehmens zur Identifikation der organisationalen Kompetenzen und daraus Ableitung der strategisch bedeutsamen Führungskompetenzen für alle Führungskräfte des Unternehmens

Strategieimplementierung

  • Planung und Durchführung von Trainings und Qualifizierungsmaßnahmen für einen weltweiten Facilitatoren Netzwerk im Rahmen der Strategieimplementierung

Beratung und Begleitung eines Management-Teams in China und Korea

  • Design und Durchführung eines Workshops zur Entwicklung und Etablierung eines Management-Teams
  • Design, Durchführung und Beratung eines Strategieentwicklungsprozesses für Korea und China
  • Begleitung der HR-Prozesse zur Headquarter Relocation

Personal- und Strategieberatung eines Chemieparks Kandidatenscreening, Potenzialermittlung, Gutachtenerstellung

  • Durchführung eines Leadership-Audits auf Basis von Persönlichkeitstests, einer Selbsteinschätzung der Kompetenzen des Kandidaten und eines strukturierten Interviews sowie Erstellung eines Gutachtens und Feedback an den Kandidaten und die Geschäftsleitung

Beratung des Geschäftsführers „Delta Model“

  • Planung und Designentwicklung eines Strategiereviews für alle Geschäftsfelder unter Beteiligung von Führungskräften und Schlüsselspielern

Beratung für den Strategieprozess

  • Kick-Off-Veranstaltung mit dem Kernteam, Beratung und Begleitung des Strategiereviews sowie Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung Kick-Off-Meeting

Strategieberatung für ein Stadtwerk

  • Durchführung eines Workshops mit dem Führungsteam eines Stadtwerks zur Erarbeitung der dringendsten strategischen Handlungsbedarfe, Coaching der Geschäftsführung bei der Strategieentwicklung

Beratung bei der Neubesetzung des Bereichsleiters „Finanzen und Controlling“ eines Familienunternehmens

  • Durchführung des Bewerberscreenings für die Position „Bereichsleiter Finanzen und Controlling“ auf Basis von Persönlichkeitstests, einer Selbsteinschätzung der Kompetenzen der Kandidaten und eines strukturierten Interviews sowie Erstellung eines Gutachtens und Feedbacks an die Kandidaten und die Geschäftsleitung Beratung bei der Auswahl eines geeigneten Kandidaten

Führungskräfteentwicklung

  • Durchführung von Workshops zur Erhebung von 360° Feedbacks in einem mittelständischen Unternehmen
  • Erstellung von Gutachten auf Grundlage von Persönlichkeitstests und 360° Feedbacks
  • Durchführung eines weltweiten Leadership-Development-Prozesses für ca. 80 Führungskräften der 2. und 3. Führungsebene. Erarbeitung von individuellen Entwicklungsplänen auf Basis der gewonnen Erkenntnisse
  • Entwicklung und Durchführung von individuellen Coaching-Programmen für einzelne Mitglieder der 2. Führungsebene
  • Entwicklung und Durchführung eines 100-Tage-Programmes für eine global agierende Führungskraft einer NPO auf Basis der Ergebnisse einer Potenzialeinschätzung und der Erwartungen des Vorgesetzten
  • Entwicklung und Durchführung eines individuellen Coaching-Programmes für den Manager einer Stiftung auf Basis einer Führungseinschätzung und der anstehenden persönlichen Herausforderungen
  • Design, Durchführung und Beratung eines Teamentwicklungsprozesses für das Serviceteam einer Stiftung
  • Durchführung einer Faktorenanalyse zur statistisch validen Zuordnung von 67 Führungskompetenzen zum Unternehmensleitbild mit 4 Werten
  • Durchführung des Bewerberscreenings für die Position des „Bereichsleiters Finanzen und Controlling“ auf Basis von Persönlichkeitstests, einer Selbsteinschätzung der Kompetenzen der Kandidaten und eines strukturierten Interviews sowie Erstellung eines Gutachtens und Feedback an die Kandidaten und die Geschäftsleitung
  • Qualifizierung von Führungskräften und Schlüsselspielern zur Erhöhung der Kommunikationskompetenz für schwierige Kommunikationssituationen insbesondere in Bezug auf Situationen, wo die Einflussnahme eine besondere Rolle spielt
  • Durchführung des Führungskräftetrainings „PPI“ Qualifizierung von Führungskräften und Schlüsselspielern zur Erhöhung der Kommunikationskompetenz für schwierige Kommunikationssituationen insbesondere in Bezug auf Situationen, wo die Einflussnahme eine besondere Rolle spielt

Validierte Anforderungsprofile

  • Erstellung von reliablen Anforderungsprofilen auf Basis von Online-Befragungen unter Experten für ausgewählte Funktionen
  • Erstellung einer Funktionsbeschreibung für die Position des „Leiters Produktion und Technik“ auf Basis eines Interviews mit den Vorständen

Nachfolge im Familienunternehmen

  • Durchführung einer Potenzialeinschätzung und Beratung der potenziellen Nachfolgerin eines mittelständischen Familienunternehmens

Führungskräftetrainings PPI

  • Qualifizierung von Führungskräften und Schlüsselspielern zur Erhöhung der Kommunikationskompetenz für schwierige Kommunikationssituationen insbesondere in Bezug auf Situationen, wo die Einflussnahme eine besondere Rolle spielt.

2010


Beratung und Begleitung bei der Strategieimplementierung eines Familienunternehmens

Dabei spielten folgende Beratungsschwerpunkte eine Rolle: Finalisierung des Zukunftsbildes, Erarbeitung der Strategy Maps sowie der Masterpläne für die beiden Geschäftsbereiche, Konzeption eines Tools zur Definition der Value Proposition

  • Erarbeitung eines Organisationsdesigns und Umsetzung der neuen Führungsstruktur
  • Entwicklung und Umsetzung eines individuellen KPI-Systems zum Monitoring der Strategieumsetzung
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Konzeptes für die „Führung in der Transformation“ sowie einer damit verbundenen Lernarchitektur für den Transformationsprozess
  • Coaching und Prozessberatung der Geschäftsführung

 

Beratung und Begleitung einer neu gegründeten Tochtergesellschaft eines Joint Ventures

Beratung und Begleitung eines anspruchsvollen Auswahlprozesses zur Besetzung einer Geschäftsführerposition einer neu gegründeten Tochtergesellschaft eines Joint Ventures bei einem Familienunternehmen unter Berücksichtigung der Interessen von zwei Unternehmerfamilien.

Planung, Konzeption und Umsetzung eines Strategiereviews für drei Geschäftsbereiche eines Familienunternehmens unter Einbeziehung von 45 Führungskräften und Schlüsselspielern. Dabei haben folgende Beratungsschwerpunkte eine Rolle gespielt: Erarbeitung und Definition von geeigneten Routinen für ein Strategiereview

  • Qualifizierung der Führungskräfte und Schlüsselspieler zur Umsetzung der einzelnen Schritte im Strategiereview
  • Beratung und Begleitung des gesamten Strategiereviews
  • Neujustierung der Zukunftsbilder für die drei Geschäftsbereiche
  • Erarbeitung der Strategy Maps und der Masterpläne
  • Überarbeitung der strategischen Positionierung der Holding und der damit verbundenen Geschäftsaktivitäten zur Absicherung des nachhaltigen Unternehmenserfolges
  • Beratung der geschäftsführenden Gesellschafterin während des gesamten Prozesses

 

Beratung und Begleitung eines Strategieprozesses einer Business Unit eines DAX-Unternehmens

Dabei haben folgende Beratungsschwerpunkte eine Rolle gespielt: Begleitung des Management-Teams bei der Erarbeitung des Masterplans für den Strategieumsetzungs-Prozess

  • Beratung der BU-Leitung
  • Beratung und Coaching des Projektleiters für die Planung und Steuerung der Strategieumsetzung
  • Entwicklung eines geeigneten Tools zur Definition der Value Propositions für unterschiedliche Kundensegmente in EMEA, NAFTA und APAC
  • Planung und Erarbeitung einer geeigneten Lernarchitektur als Vorbereitung für den Strategieimplementierungsprozess
  • Entwicklung eines 360°-Feedbackverfahrens für einen Leadership-Development-Prozess auf Basis der Unternehmenswerte des Konzerns inkl. einer Signifikanzanalyse einzelner Leadership-Kompetenzen
  • Integration des Leadership-Prozesses in eine Lernarchitektur für ca. 80 Führungskräfte der ersten bis dritten Ebene in EMEA, NAFTA und APAC
  • Planung und Umsetzung geeigneter Workshops in den unterschiedlichen Divisionen im Rahmen der Strategieimplementierung
  • Beratung und Begleitung des Prozesses zum Ausbau eines weltweiten Facilitatoren-Netzwerkes zur Unterstützung des Kommunikationsprozesses im Rahmen der Strategieimplementierung

Begleitung eines Werksentwicklungsprozesses für ein Familienunternehmen

Mit folgenden Beratungsschwerpunkten: Entwicklung eines geeigneten Organisationsdesigns unter Einbeziehung des Management-Teams und wichtiger Schlüsselspieler sowie des Betriebsrates

  • Beratung und Coaching der Werksleitung und des Management-Teams
  • Beratung und Begleitung des Implementierungsprozesses der neuen Aufbauorganisation
  • Vorbereitung und Konzeption eines geeigneten Settings zum Review sicherheitsrelevanter Prozesse in unterschiedlichen Werken

Konzeption und Begleitung eines Strategiereviews

Mit folgenden Beratungsschwerpunkten: Konzeption geeigneter Settings zur Ideengenerierung für Wachstum auf Basis der vorgegebenen Ziele sowie Erstellung der Designs für die Durchführung. Qualifizierung von Facilitatoren zur Unterstützung von Workshops zur Ideengenerierung

  • Erarbeitung geeigneter Beobachtungs- und Bewertungsraster für die Auswahl von Ideen zur Erzielung von Wachstum
  • Beratung, Qualifizierung und Coaching der Geschäftsführung und der internen Projektverantwortlichen

Weitere Projekte aus 2010:

  • Executive Coaching für den kaufmännischen Geschäftsführer eines Familienunternehmens.
  • Unterstützung bei der Typologiebestimmung von Kandidaten im Rahmen eines Qualifizierungsprojektes für eine befreundete Unternehmensberatung.
  • Qualifizierung von Führungskräften und Schlüsselspielern zur Erhöhung der Kommunikationskompetenz für schwierige Kommunikationssituationen insbesondere in Bezug auf Situationen, wo die Einflussnahme eine besondere Rolle spielt.
  • Vorbereitung und Begleitung eines Auswahlprozesses zur Besetzung einer Geschäftsführer-Funktion bei einem international aufgestellten Verband.
  • Beratung und Begleitung eines Stadtwerks bei einem Strategieentwicklungsprozess auf Konzernebene und unter Einbeziehung von vier Konzerngesellschaften mit dem Ziel, die Strategien der Konzerngesellschaften mit den Konzernzielen zu synchronisieren. Qualifizierung von ca. 60 Schlüsselspielern im Rahmen einer Lernarchitektur als Vorbereitung für die selbstständige Durchführung der konzipierten Settings im Rahmen des Strategieentwicklungsprozesses. Beratung der Konzerngeschäftsführung sowie Moderation des Strategie-Teams, welches für die Konzernstrategie verantwortlich war.
  • Qualifizierung von Führungskräften und Schlüsselspielern zur Erhöhung der Kommunikationskompetenz insbesondere in Situationen, in denen man aufgrund der Funktion/Position normalerweise keine Einflussmöglichkeiten hat.

2009


  • Strategieentwicklungsprozess für die Unternehmensgruppe eines Familienunternehmens im Rahmen des Generationswechsels, Entwicklung einer Organisations- und Führungsstruktur und Etablierung eines Managementteams, Coaching der Geschäftsführung und des Managementteams, Planung und Durchführung einer Geschäftsfeldanalyse, Begleitung der Entwicklung eines KPI-Systems, Konzeption und Erstellung eines Strategiehandbuches zur Etablierung von Routinen für ein jährliches Strategiereview, Beratung und Begleitung eines Krisenmanagements
  • Planung und Durchführung eines Strategieentwicklungsprozesses eines Familienunternehmens, Erarbeitung eines tragfähigen Zukunftsbildes, Beratung und Coaching des Hauptgesellschafters, der Geschäftsführung und des Managementteams im Rahmen des Strategieprozesses
  • Konzeption, Planung und Begleitung eines weltweiten Transformationsprozesses in EMEA, NAFTA und APAC zum Profit Leadership in der Branche, Beratung und Coaching des Leadership-Teams, Leadership-Einschätzungen sowie Erarbeitung von individuellen Entwicklungsplänen für wichtige Führungskräfte, Etablierung einer weltweiten Lernplattform zur Unterstützung des Transformationsprozesses, Konzeption eines Strategiereviews. Unterstützung und Anleitung bei der Identifikation der organisationalen Kernkompetenzen. Weltweite Ausbildung von Strategie-Facilitatoren zur Umsetzung der Profit Leader Strategie
  • Unterstützung bei der Konzeption und Implementierung einer neuen Organisations- und Führungsstruktur in einem Feinkostwerk mit ca. 250 Mitarbeitern
  • Weitere Begleitung eines kontinuierlich über mehrere Jahre laufenden, werksübergreifenden Veränderungs- und Entwicklungsprozesses zur Weiterentwicklung und Optimierung des Störungsmanagements in der Produktion, insb. Durchführung von Kaizen-Events zur Vermeidung von Verschwendung im Eskalationsprozess
  • Durchführung von Cultribute-Analysen (Identifizierung von organisationalen Fähigkeiten) und Interviews mit Schlüsselspielern der Organisation in allen Konzerngesellschaften, Erstellung eines Strategiehandbuches zur Durchführung eines konzernweiten Strategieprozesses, Konzeption einer Lernarchitektur für die Durchführung des konzernweiten Strategieprozesses unter Beteiligung aller Geschäftsführer und weiterer Schlüsselspieler der Organisation, Planung und Begleitung des Strategieprozesses auf Konzernebene
  • Planung und Durchführung eines Strategiereviews inkl. der Erarbeitung einer Architektur zur Umsetzung eines Transformationsprozesses
  • Erarbeitung und Umsetzung eines KPI-Systems für den Vertrieb
  • Beratung des geschäftsführenden Gesellschafters im Rahmen einer Umstrukturierung auf Geschäftsführerebene
  • Begleitung eines Familienunternehmens bei der Strategieumsetzung
  • Kandidatenscreening zur Auswahl eines geeigneten Geschäftsführers im Rahmen eines Start-up’s
  • Planung und Durchführung einer Cultribute-Analyse als Startpunkt für einen Strategieprozess

2008


  • Begleitung der Strategieumsetzung sowie Coaching und Training von Führungskräften der 1. Und 2. Führungsebene
  • Begleitung des Generationswechsels zur 4. Generation eines über 120 Jahre alten Familienunternehmens. Der Vater als Hauptgesellschafter übergibt die Geschäftsführung an die Tochter. Leadership-Einschätzung für die Geschäftsführerin, Klärung der Führungsstruktur, Entwicklung einer geeigneten Struktur zur Führung des Unternehmens unter Berücksichtigung der veränderten Bedürfnisse durch den Generationswechsel
  • Strategieentwicklung eines mittelständischen Familienunternehmens im Rahmen des Generationswechsels zur 2. Generation. Der Vater übergibt die Geschäftsführung an die Tochter und scheidet selbst aus der Geschäftsführung aus. Strategiereview, Optionsentwicklung, Entwicklung der Zukunftsbilder unter Berücksichtigung der externen Einflussfaktoren, der organisationalen Kernfähigkeiten sowie der strategischen Herausforderungen für alle Geschäftsbereiche sowie für die Unternehmensgruppe. Beratung der Geschäftsführung bei der Strategieumsetzung
  • Beratung eines über 120 Jahre alten Familienunternehmens im Rahmen des Generationswechsels sowie der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens. Durchführung eines Strategiereviews, Entwicklung eines Zukunftsbildes unter Berücksichtigung der externen Einflussfaktoren, der organisationalen Kernfähigkeiten sowie der strategischen Herausforderungen. Beratung bei der Erarbeitung eines Masterplanes zur Erreichung der strategischen Ziele bis zum Jahre 2013. Beratung der Geschäftsleitung sowie des Hauptgesellschafters bei Fragen der Family Governance
  • Beratung und Begleitung bei der strategischen Positionierung einer BU eines deutschen börsennotierten Konzerns. Entwicklung eines strategischen Leitpapiers zum Profit-Leader in der Branche unter Berücksichtigung der Konzernziele und des sehr volatilen Marktumfeldes. Durchführung einer Organisationsdiagnose in EMEA, NAFTA und APAC zur Planung und Umsetzung eines weltweiten Transformationsprozesses vom Market-Leader zum Profit-Leader. Leadership-Einschätzungen bei wichtigen Führungskräften der BU. Planung und Begleitung von Dialogveranstaltungen mit Führungskräften in allen Regionen. Ausbildung von Lead-Facilitatoren zur Unterstützung des Transformationsprozesses. Beratung des Projektteams zur Planung und Umsetzung der BU Strategie und des Transformationsprozesses. Erneute Planung und Durchführung einer weltweiten Online-Befragung zur Ermittlung der Einschätzung des laufenden Transformationsprozesses bei Führungskräften und Mitarbeitern
  • Beratung und Begleitung einer Konzerntochter im Post Merger-Prozesses. Planung und Durchführung eines Strategiereviews in allen Geschäftsbereichen und für das Gesamtunternehmen. Entwicklung eines Zukunftsbildes für das „neue Unternehmen. Beratung der Geschäftsführung bei der Strategieumsetzung
  • Beratung und Begleitung eines fast 300 Jahre alten Familienunternehmens bei der strategischen Positionierung in einem rückläufigen und hart umkämpften Markt. Planung und Durchführung eines Strategiereviews mit Einbindung von wichtigen Schlüsselspielern der Organisation als Novum für das Unternehmen. Entwicklung und Bewertung von Optionen zur strategischen Positionierung. Planung und Begleitung eines Transformationsprozesses in allen deutschen Werken zur Vermeidung von Eskalationsereignissen an den Linien und dem Ausschluss von Freigaben kontaminierter Produkte. Planung, Durchführung und Begleitung eines Durchbruch-Events zur Optimierung eines wichtigen Wertstromes. Konsequente Weiterentwicklung eines KV Prozesses in einem Werk. Ausbildung von Führungskräften, Facilitatoren, Erarbeitung einer neuen Führungsstruktur, Etablierung von KV Routinen, Vorbereitung des Roll-Outs auf andere Werke. Beratung des Werksleiters und des Werksführungs-Teams
  • Beratung und Begleitung der europäischen Werke eines US-börsennotierten Unternehmens bei der Einführung eines Kompetenzmanagement-Systems unter Berücksichtigung der Konzernvorgaben. Ausbildung von Personal-Facilitatoren im Rahmen der Konzepteinführung. Umsetzung des Leadership- Konzeptes bis zur dritten Führungsebene in allen europäischen Standorten, Ausbildung der Führungskräfte als Unterstützung der Konzepteinführung

2007


  • Start eines Strategiereviews für ein über 100-jähriges erfolgreiches Familienunternehmen in der vierten Generation
  • Begleitung eines Fusionsprozesses
  • Durchführung und Auswertung einer Online-Befragung in den Regionen EMEA, NAFTA und APAC im Rahmen einer Prozessberatung bei der Strategieumsetzung
  • Ausbildung von ca. 40 Facilitatoren zur Umsetzung eines Community Communication Prozesses im Rahmen der Strategieumsetzung in den Regionen EMEA, NAFTA und APAC
  • Leadership-Einschätzung und Coaching der ersten Führungsebene in den Regionen EMEA, NAFTA und APAC
  • Erarbeitung von Performancekriterien und eines Monitorings für unterschiedliche Divisionen der Regionen EMEA, NAFTA und APAC bei der Begleitung der Strategieumsetzung
  • Erstellung von Funktionsbeschreibungen für Führungskräfte der ersten und zweiten Ebene in unterschiedlichen ProjektenKandidaten- und Bewerber-Screenings für Führungskräfte der ersten und zweiten Ebene in unterschiedlichen Projekten und Positionen
  • Einführung von KPI (Key-Performance-Indicator)-Systemen
  • Planung und Einführung von 6 S im Rahmen eines Werksentwicklungsprozesses
  • Ausbildung von Multiplikatoren zur Einführung eines KV-Prozesses in einem Werk
  • Empowerment von Führungskräften zur Planung und Umsetzung von radikalen Transformationen
  • Einführung eines Wertstrommanagements und Begleitung von Wertstromoptimierungen
  • Ausbildung von über 100 Facilitatoren zur Einführung und Umsetzung eines KV-Prozesses an unterschiedlichen Standorten
  • Einführung eines Leadership-Prozesses für die erste und zweite Führungsebene, europaweit
  • Ausbildung von Personal-Facilitatoren zur Durchführung des Leadership-Prozesses der dritten Führungsebene
  • Durchführung von Cultribute-Analysen in unterschiedlichen ProjektenPersönliches Coaching der Nachfolger/Innen im Rahmen des Generationswechsels in Familienunternehmen
  • Erarbeitung von persönlichen Entwicklungsplänen für 34 Führungskräfte der ersten und zweiten Führungsebene
  • Beratung bei der Konkretisierung einer Werksstrategie sowie deren konsequenter Umsetzung
  • Gezieltes Coaching von Führungskräften, orientiert an der durchgeführten Leadership-Einschätzung auf Basis eines eingeführten Kompetenzmodells
  • Strategische Beratung der ersten Führungsebene in unterschiedlichen Projekten

Neben unseren Kundenprojekten wurden alle Berater intensiv systemtheoretisch ausgebildet. Darüber hinaus wurden wir zum Performance Consultant zertifiziert und haben die Lizenzen für die Beratungskonzepte Value of Investment, Rapid Competency Profiling und ARP (Authority Responsibility Power) erworben.

2006


  • Einführung eines Leadership-Verfahrens für die Geschäftsleitung und der nächsten Ebene
  • Implemtierung eines Kompetenzmodells für alle Mitarbeiter
  • Durchführung von Leadership-Einschätzungen in Bezug auf Kompetenzen, Performance und Potenziale
  • Erarbeitung von individuellen Entwicklungsplänen
  • Einführung von Innovations-Tools zur Etablierung eines Innovationsprozesses
  • Konzeption und Umsetzung einer Support und Line-Leader Struktur im Rahmen einer Reorganisation zur Performancesteigerung an zwei Standorten
  • Gezieltes Coaching von Unternehmensnachfolgern im Rahmen des Generationswechsels
  • Gezieltes Coaching von Führungskräften, orientiert an der durchgeführten Leadership-Einschätzung auf Basis eines eingeführten Kompetenzmodells
  • Begleitung einer weltweiten Strategieumsetzung in EMEA, NAFTA und APAC
  • Kandidaten-Screenings bei Stellenbesetzungen der 1. und 2. Führungsebene
  • Entwicklung von KPI – Systemen bei der Begleitung der Strategieumsetzung
  • Erarbeitung eines Leitbildes, einer Strategy Map und die Vorbereitung eines KPI-Systems
  • Ausbildung von Facilitatoren zur Einführung von Lean ManagementErarbeitung von Funktionsbeschreibungen als Grundlage für Neubesetzungen und Kandidatensuche auf Basis strategisch bedeutsamer Kompetenzen
  • Beratungen zur Strategieumsetzung begründet auf Ergebnisse aus Cultribute-Analysen
  • Validierung eines implementierten Kompetenzmodells zur Überarbeitung der Anforderungsprofile

2005


  • Bewertung von Kandidaten für TOP – Funktionen auf Basis unseres Leadership-Konzeptes
  • Unternehmensweite Einführung unsers Leadership-Konzeptes
  • Gezieltes Coaching von Führungskräften der 1. und 2. Ebene in unterschiedlichen Organisationen
  • Beratung und Begleitung von Geschäftsführungen bei der Strategieumsetzung, Einführung von Strategy Maps
  • Einführung von Systemen für Mitarbeitergespräche inkl. des Trainings aller Führungskräfte
  • Ausbildung von über 100 Facilitatoren in unterschiedlichen Unternehmen
  • Beratung bei der Implementierung geeigneter Teamstrukturen und Durchführung der damit verbundenen Trainingsmaßnahmen
  • Begleitung und Beratung im Rahmen des Generationswechsels
  • Gezieltes Coaching von Unternehmensnachfolgern im Rahmen des Generationswechsels
  • Begleitung von Gesellschaftern bei der Neuausrichtung
  • Durchführung von Enabler-Reviews im Rahmen unternehmensweiter Veränderungsprozesse

2004


Das Beratungsangebot wurde auf folgende Schwerpunkte weiter fokussiert

  • Strategieentwicklung – Unternehmensnachfolge – Management Support – Unternehmensentwicklung – Mitarbeiterpotenzialanalyse – Personalentwicklungskonzepte – Führungskräfteentwicklung – Nachwuchsförderung – Leadership-Konzepte – Organisationskultur – Karriereberatung und Coaching.

Folgende Projekte wurden erfolgreich umgesetzt

  • Begleitung des Generationswechsels, Coaching des geschäftsführenden Gesellschafters und des Nachfolgers sowie von Führungskräften der 1. Führungsebene, Beratung bei der Einführung des Konzeptes Mitarbeiter-Jahresgespräch, Beratung bei der Neuausrichtung eines Geschäftsbereiches, Durchführung von Gruppencoachings
  • Begleitung eines unternehmensweit angelegten Veränderungsprozesses unter Einbeziehung aller Mitarbeiter zur Einführung und Umsetzung eines Leitbildes für Führung und Zusammenarbeit, Beratung bei der Erstellung eines Konzeptes für die Durchführung unterschiedlicher Formen von Mitarbeitergesprächen
  • Training der 1. und 2. Führungsebene in kommunikativen Fertigkeiten sowie Einzelcoachings von Führungskräften
  • Beratung bei der Erarbeitung einer Unternehmensstrategie sowie Prozessaufnahme und -optimierung der wichtigsten Geschäftsprozesse. Erarbeitung eines Maßnahmenkataloges zur gezielten Umsetzung der Unternehmensstrategie
  • Planung und Durchführung eines 360° Feedbacks für alle Geschäftsführer
  • 360° Feedback für ein High Potential sowie Erstellung eines individuellen Entwicklungsplans

Einführung und Begleitung eines unternehmensweit angelegten Unternehmensentwicklungsprozesses unter Verwendung von Leanprinzipien und Balanced Scorecard, Training aller Führungskräfte und Mitarbeiter, Implementierung eines Facilitatorenkonzeptes sowie Coaching von Führungskräften

2003


Fokussierung der Beratungsschwerpunkte mit dem Ziel der Kompetenzentwicklung auf die Themen:

  • Strategieentwicklung, Unternehmensnachfolge, Potenzialanalyse, Personalentwicklung, Unternehmensentwicklung, Unternehmenskultur, Coaching, Rating Advisory
  • Einführung und Begleitung eines unternehmensweit angelegten Unternehmensentwicklungsprozesses unter Verwendung von Leanprinzipien und Balanced Scorecard, Training aller Führungskräfte und Mitarbeiter, Implementierung eines Facilitatorenkonzeptes sowie Coaching von Führungskräften
  • Einführung des Leadership-Konzeptes bei der SCHREINER Group in Oberschleißheim
  • Strategieentwicklung für die RAPS-Unternehmensgruppe in Kulmbach
  • Begleitung des Generationswechsels bei der IBG-Unternehmensgruppe in Rendsburg
  • Einführung des Mitarbeiter-Jahresgespräches sowie gezieltes Kommunikationstraining für Führungskräfte der 1. und 2. Ebene bei der Carl Kühne KG (GmbH & Co.), Hamburg
  • Beurteilung der Performance nach Basel II Kriterien bei ddm hopt + schuler GmbH & Co. KG, Rottweil
  • Gezielte Beraterausbildung für die GMC Glasow Management Consulting GmbH, Hamburg
  • Coaching im Rahmen der Strukturentwicklung der BAYER AG in Leverkusen
  • Umsetzung des Projektes „Einkaufsmanagement“ für die IBG-Unternehmensgruppe in Rendsburg
  • Coaching ausgesuchter High Potentials und High Performer bei unterschiedlichen Mandanten

2002


  • Erfolgreiche Etablierung der Marke SEDLÁK & PARTNER auf dem Markt
  • Weiterentwicklung des Leadership-Konzeptes zur gezielten Kompetenzentwicklung
  • Erarbeitung eines Personalentwicklungskonzeptes für die Carl Kühne KG (GmbH & Co.), Hamburg
  • Coaching von ausgesuchten High Potentials und High Performern der Carl Kühne KG (GmbH & Co.)
  • Start eines Projektes zur Realisierung vorhandener Einsparungspotenziale für die IBG-Unternehmensgruppe in Rendsburg
  • Potenzialanalyse für Führungskräfte der Bayer AG Leverkusen
  • Erstellung eines Businessplanes für die Siemens Telekommunikation Service GmbH & Co. OHG
  • Erstellung eines Businessplanes für die Miebach Logistik Holding GmbH, Frankfurt
  • Gezieltes Training für Führungskräfte im Rahmen einer beruflichen Neupositionierung

2001


  • Entscheidung der Umbenennung von integra development BDU auf SEDLÁK & PARTNER Unternehmensberatung (BDU)
  • Neuausrichtung des Leistungsangebots auf Basis einer bundesweit angelegten Unternehmensbefragung
  • Begleitung des Generationswechsels bei der Baerlocher GmbH, München
  • Begleitung des Generationswechsels bei Miebach Logistik, Frankfurt
  • Fortführung der Führungskräfteentwicklung bei der MDL, Saarstedt
  • Weiterführung der Personalentwicklungsmaßnahmen bei der Wella AG, Darmstadt, Bereich Anwendungstechnik AWH

2000


  • Eröffnung des integra Beratungs- und Trainingscenters in Ahrensburg
  • Planung und Umsetzung der Neuorganisation für die Baerlocher GmbH, München
  • Erarbeitung einer Unternehmensstruktur im Rahmen des Börsengangs für die RIB AG, Stuttgart
  • Vorbereitung des Generationswechsels bei der Gruber Landtechnik KG
  • Präsentation zum Thema „Interkulturelles Management“ auf dem ISPI-Kongress in Cincinnati
  • Interkultureller Workshop für die CManagement Corporation in Fishkill, New York
  • Führungskräfteanalyse bei der MUK Logistik GmbH, München
  • Führungskräfteentwicklung beri der MDL, Saarstedt
  • Durchführung von Präsentationstrainings bei der Metro AG, Köln
  • Weiterentwicklung des Konzeptes Persönlichkeitsentwicklung

1999


  • Erwerb eines Objektes in Ahrensburg und Planung des Umbaus zum integra Beratungs- und Trainingscenter
  • Begleitung der Unternehmenskooperation tcs-Siemens
  • Führungskräftepotenzialanalyse bei der Transthermos GmbH
  • Führungskräfteentwicklung für alle Führungskräfte der 1. und 2. Ebene der Edelhoff Umweltservice GmbH & Co KG
  • Führungskräfteentwicklung für die GRV GmbH, Ludwigsfelde
  • Durchführung eines Projektes zur Effizienzsteigerung der Kundenbetreuung bei der SONY Deutschland GmbH
  • Begleitung des Generationswechsels bei der Gummiwerk Kraiburg GmbH & Co., Waldkraiburg
  • Evaluationsstudie für das Statistische Landesamt Berlin
  • Konzeptentwicklung interkulturelles Management – Deutsch/Französisch
  • Projekt zur Beschleunigung des Produktentwicklungsprozesses für den japanischen Markt für die Wella AG
  • Initiierung und Begleitung der Entwicklung eines Unternehmensleitbildes für die Wella AG
  • Begleitung der Einführung von Supply Chain Management bei der Wella Ondal Hünfeld
  • Weiterführung des Change Management Projektes bei der Bayer AG bis zur Durchführung eines Statustages
  • Durchführung von Präsentationstrainings bei der Metro AG, Köln
  • Weiterführung der systemisch ausgerichteten Weiterbildung und Supervision

1998


  • Prozessaufnahmen und -analyse „Palettenorganisation“ bei Transthermos GmbH, München
  • Neustrukturierung der Produktion in Italien und Begleitung des Veränderungsprozesses, Bärlocher GmbH
  • Konfliktmanagement für zwei Betriebsbereiche, Bayer AG
  • Begleitung im Rahmen der Nachfolge unter den Geschäftsführern BFI GmbH, Düsseldorf
  • Durchführung von Vertriebstrainings „Vom Energieverteiler zum Energiedienstleister“, Elektromark AG
  • Begleitung im Rahmen des Generationswechsels unter den Gesellschaftern und Geschäftsführern eines Unternehmens aus der Chemie-Branche
  • Durchführung von Vertriebstrainings „Vom Verkäufer zum Problemlöser“, Geologistics GmbH, Hamburg
  • Optimierung der internen Kommunikation, Karl Engelhardt GmbH & Co., Frankfurt
  • Zusammenführung verschiedener Unternehmenskulturen; Teamentwicklung und Verbesserung der Kommunikation, Océ Deutschland GmbH
  • Einführung von Projektmanagement, Ringfoto GmbH & Co.
  • Begleitung einer Kooperation; Zusammenführung von zwei Entwicklerteams, Siemens AG
  • Vertriebsentwicklung im Rahmen eines europäischen Change-Management-Prozesses, Sony Deutschland GmbH
  • Neustrukturierung von Vertrieb, Entwicklung und Service im Rahmen einer Kooperation mit der Siemens AG, tcs GmbH
  • Zusammenführung von naturwissenschaftlich geprägter (FuE) mit kreativ-dynamischer Kultur (Marketing), Wella AG Darmstadt

1997


  • Beginn einer mehrjährig angelegten Weiterbildung und Supervision mit systemischer Ausrichtung
  • Beginn von Change Management-Projekten bei namhaften Softwarehäusern
  • Pilotprojekt bei einem Geschäftsbereich der Wella AG, Darmstadt und der Ringfoto GmbH & Co., Nürnberg
  • Aufbau eines Netzwerkes mit Partnern im europäischen Ausland
  • Weitere Begleitung der Projekte bei Degussa, Baerlocher und in der WLZ
  • Durchführung von Personalentwicklungsmaßnahmen für Führungskräfte der BSB Birkel – Sonnen – Bassermann GmbH, Weinstadt-Endersbach

1996


  • Entwicklung eines neuen Konzeptes zum Anstoß und zur Begleitung von Veränderungsprozessen in Organisationen unter dem Titel „Integriertes Management“
  • Produktion eines Filmes für das Konzept „Integriertes Management“
  • Weiterführung der Projekte bei Degussa, Baerlocher und in der WLZ

1995


  • Erweiterung des Auftrages bei der Degussa AG auf alle Chemie-Geschäftsbereiche
  • Internationale Durchführung von Managementtrainings und Ausbildung von Multiplikatoren im Rahmen von TQM bei der Degussa AG in Englisch, Italienisch, Französisch, Flämisch und Niederländisch
  • TQM-Einführung bei der WLZ Raiffeisen AG, Stuttgart und der Baerlocher GmbH, München

1994


  • TQM-Einführung in einem Geschäftsbereich der Henkel KGaA,
  • TQM-Pilotprojekt in einem Geschäftsbereich der Degussa AG, Frankfurt/Main
  • Einführung von TQM-Werkzeugen im Statistischen Landesamt Berlin
  • Durchführung von Management- und Multiplikatoren-Trainings „Quality and Excellence“ bei OMEGA SA, CH-Biel
  • Begleitung der Prozessoptimierung im Rahmen der TQM-Einführung bei CompuNet Computer AG, Kerpen-Sindorf

1993


  • Begleitung und Durchführung des Projektprozesses „Bestand und Logistik“ bei der Porst AG, Schwabach
  • Durchführung von Management- und Mitarbeitertrainings sowie Ausbildung von Multiplikatoren im Rahmen der TQM-Einführung bei CompuNet Computer AG, Kerpen-Sindorf

TQM-Einführung unter anderem bei:

  • Rhenus AG, Frankfurt/Main
  • Max Sebold GmbH, Aschaffenburg
  • Howmedica GmbH, Schönkirchen/Kiel
  • OMEGA SA, CH-Biel

1992


  • Führungskräfteentwicklung für alle Führungskräfte der 1. und 2. Ebene der McDonald’s Deutschland GmbH
  • Umfirmierung in Beratungsgesellschaft für Personal- und Unternehmensentwicklung
  • Akquisition der ersten TQM-Projekte
  • Begleitung und Vorbereitung bei der Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems (Zertifizierung ISO 9001), Meistermarken-Werke GmbH, Bremen

1991


  • Umsetzung des Trainings-Programms „Qualität als Prozess“ in drei Geschäftsbereichen der BASF AG in Ludwigshafen zur Bewusstseinsbildung im Vorwege der ISO-Zertifizierung
  • Vernetzung zweier unterschiedlicher Unternehmenskulturen im Zuge der Fusion der Siemens AG, Geschäftsbereich DI und der Nixdorf AG

1990


  • Durchführung von Führungs- und Kommunikationstrainings für die Siemens AG
  • Verknüpfung von Vertriebs- und Führungskräfteentwicklung bei der Stellram GmbH

1989


  • Gründung als Beratungsgesellschaft für Personalentwicklung

1988


  • Diverse Projekte im Bereich Verkaufs- und Kommunikationsentwicklung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem BRATT-Institut für Neues Lernen

1987


  • Anmeldung der Unternehmensberatung Robert A. Sedlák als DienstleistungsgewerbeTätigkeit als Unternehmensberater
  • Diverse Projekte im Bereich Verkaufs- und Kommunikationsentwicklung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem BRATT-Institut für Neues Lernen