BeratungOrganisationStrategieUnternehmenskulturErhebung der Unternehmenskultr

Video-Interview zur Erhebung der Unternehmenskultur mit dem Systemischen Kulturkompass und dessen Bedeutung für die erfolgreiche Kulturentwicklung

Erhebung der Unternehmenskultr

Video-Interview zur Erhebung der Unternehmenskultur mit dem Systemischen Kulturkompass und dessen Bedeutung für die erfolgreiche Kulturentwicklung

Video-Interview: Erhebung der Unternehmenskultur

Dritter Teil der Video-Reihe: Systemtheorie & Praxis

Wie gelingt es, die Kultur eines Unternehmens zu messen, greifbar und damit bearbeitbar zu machen?

Senior Projektmanagerin Laura Hüer und CEO Robert A. Sedlák stellen im dritten Teil der Video-Reihe „Systemtheorie & Praxis“ den Systemischen Kulturkompass als effektives Erhebungsinstrument vor.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies, ansonsten können Sie leider keine YouTube-Inhalte über unsere Website abrufen.

Sie möchten mehr erfahren? In einem persönlichen Gespräch stellen wir Ihnen unser Konzept und unsere Vorgehensweise vor. Gern rufen wir Sie zurück und vereinbaren einen Online-Dialog über Microsoft Teams oder Zoom.

Systemtheorie & Praxis

Weitere Videos-Interviews aus der Reihe

Unternehmenskultur erheben – mit dem Systemischen Kulturkompass

Die Unternehmenskultur beeinflusst Entscheidungen, Motivation und Zusammenhalt in der Belegschaft, ihre Leistungsfähigkeit und kann der entscheidende Faktor sein, wenn es um das Gelingen von Innovationen, strategischen Initiativen oder großen Veränderungsprozessen geht. Unterstützt die bestehende Unternehmenskultur weder das Veränderungsvorhaben noch die angestrebten Ziele unterstützt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das Vorhaben scheitert.

Wie kann es gelingen, die Kultur in einem Unternehmen auf die Strategie und damit verbundene organisationale Anforderungen auszurichten?

In aller Regel sind wesentliche Aspekte der bestehenden Unternehmenskultur nicht sichtbar. Zwar existiert ein diffuses Verständnis über die aktuelle Unternehmenskultur, dieses lässt sich allerdings nicht fundiert in Worte fassen.

Für eine erfolgreiche Entwicklung der Unternehmenskultur bedarf es daher im ersten Schritt einer Erhebung der erlebten Unternehmenskultur, um sie zunächst besprechbar zu machen und eine Soll-Ist-Differenz festzustellen – es gilt, die Blackbox Unternehmenskultur zu öffnen.

In der Folge lassen sich Maßnahmen zur Entwicklung der Unternehmenskultur unter Berücksichtigung der ermittelten Soll-Ist-Differenzen auf die Strategie ausrichten und langfristig koordinieren.

Julia Kobert

Julia Kobert
Unternehmens­­kommunikation
+49 4102 6993 21

Robert A. Sedlák

Robert A. Sedlák

CEO SEDLÁK & PARTNER | Guest Professor of ECNU Shanghai

Verändern sich die Marktbedingungen, erfordert dies von Unternehmen nicht nur eine strategische Neuausrichtung – auch die ureigene Unternehmenskultur muss den Wandel begleiten. Nur so lässt sich sicherstellen, dass Veränderungsprozesse innerhalb des Unternehmens von der gesamten Belegschaft getragen werden und zum Erfolg führen.

Lassen Sie uns reden

Ist Ihre Unternehmenskultur auf die strategische Positionierung Ihrer Organisation ausgerichtet? Erfahren Sie in einem kurzen Online-Dialog, welche Möglichkeiten bestehen, um Ihre Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor zu mobilisieren. Vereinbaren Sie einfach einen Termin über unser Buchungssystem oder nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Berater:innen auf.

Julia Kobert

Julia Kobert
Leiterin Unternehmenskommunikation

+49 4102 69 93 21

Frédéric Sedlák

Frédéric Sedlák
Senior Berater und Prokurist

+49 4102 69 93 22