Boris WesemannConsultant

Ich verbinde meine kaufmännischen und pädagogischen Kompetenzen mit einem hohen wissenschaftlichen Anspruch, um Ihren individuellen Entwicklungsbedarf zu ermitteln und spezifische E-Learning-Programme für Ihre nachhaltige Personal- und Organisationsentwicklung zu gestalten.

Beratungs- und Themenschwerpunkte

  • Entwicklung und Erstellung von firmenspezifischen Personalentwicklungs-Konzepten, E-Learning-Modulen und Performance-Simulatoren
  • Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Workshops und Online-Befragungen zur Identifizierung der relevanten, zu trainierenden Kompetenzen
  • Unterstützung bei der technischen Weiterentwicklung der E-Learning-Produkte
  • Entwicklung von spezifischen Online-Plattformen für Learning Management Systeme oder Online-Umfragen
  • Übertragung von Befragungskonzepten und -strukturen in kundenindividuelle Umfragesysteme
  • Assistenz bei Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahmen inkl. simultaner Online-Dokumentation
  • Auswertung von Befragungen und Erstellung der damit verbundenen Gutachten und Interpretationen
  • Literaturrecherchen

Weiterbildungen

  • Multiplikatorenausbildung für außerschulisches Lernen im Rahmen von Service-Learning-Projekten der Freudenberg Stiftung, unter Anleitung von Dr. Anne Seifert und Sandra Zentner der Freudenberg
  • Einführung in die „Systemische Organisationsberatung” durch Prof. Dr. R. Wimmer, Wien
  • Interne Beraterausbildung zu den Themen systemische Beratung, Moderationstechniken und zirkuläres Fragen

Qualifizierungen

  • Ausbildereignung nach Industrie- und Handelskammer
  • Cisco Certified Network Associate
    (CCNA – Netwerkerstellung)
  • Ausbildung und Zertifizierung zum Microsoft Certified Application Spezialist (MCAS)

Studium / Ausbildung

  • Ausbildung zum Industriekaufmann
  • Studium der Wirtschaftspädagogik

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Spanisch

Abschluss

  • Industriekaufmann
  • Diplom-Wirtschaftspädagoge

Beruflicher Werdegang

  • Head of Learning and Development
  • Leitung der Studie des ECNU-S&P Research Center of Smart Education zu den Erwartungen der Wirtschaft an chinesische Schul- und Hochschulabsolventen, unter besonderer Berücksichtigung deutscher Unternehmen in China
  • Veröffentlichung der empirischen Untersuchung „Individualisiertes Lernen in der beruflichen Bildung: Eine Analyse der Effektivität und Effizienz von individualisierten Lern-Lehr-Arrangements im Umgang mit heterogenen Klassenstrukturen.“
  • Unterschiedliche Funktionen in der Personalentwicklung und im Personalmarketing von E-Commerce-Unternehmen
  • Lehrer im Angestelltenverhältnis und Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des Studienrats an berufsbildenden Schulen in Schleswig-Holstein
  • Unterschiedliche Positionen in der wissenschaftlichen Begleitung von ökonomischen Bildungsprogrammen, insbesondere im Rahmen der Entwicklung und Evaluation von Unterrichtskonzepten zur Förderung der Finanziellen Allgemeinbildung am Institut für Finanzdienstleistungen e.V.

 

Lebe, als würdest du morgen sterben! Lerne, als würdest du ewig leben!



Wir nutzen auf unseren Internetseiten Cookies für das Verwalten der Sitzung. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen