Zuversichtliches Denken und Handeln im Umgang mit Unsicherheit und Risiko – eine wichtige Voraussetzung für zukünftiges Leadership

Für die erfolgreiche Bewältigung aktueller Anforderungen in der Führung stellen wir Ihnen unser Konzept NEXT-GEN-Leadership vor. Dieses Konzept ist ein Zusammenspiel aus passenden organisationalen Strukturen, modernen Lernarchitekturen und interaktiver Lernplattformen, welche die Bildung von neuronalen Netzen bei Führungskräften ermöglichen und verstärken.

Es basiert auf den Erkenntnissen der Neueren Systemtheorie sowie dem aktuellsten Wissen der Neurowissenschaft.


[accordions id=“11649″]

Kostenlose Informationen zum Konzept NEXT-GEN-Leadership

Hier können Sie die Broschüre kostenlos herunterladen. Bitte füllen Sie das Formular aus, damit wir Ihnen einen Link per Download-E-Mail zuschicken können.

Ich möchte Hinweise zu weiteren Fachbeiträgen / Broschüren per E-Mail zugeschickt bekommen.
Ich möchte mich für den Newsletter anmelden.
Ich bin an einer persönlichen Kontaktausnahme interessiert, bitte rufen Sie mich an.

Quellen

[1] Roth, G. (2003). Fühlen, Denken, Handeln. Wie das Gehirn unser Verhalten steuert. Suhrkamp: Frankfurt am Main. S. 150.

[2] Unter Transfereffizienz verstehen wir die erfolgreiche Übertragung von gelerntem Wissen und Können auf private und berufliche Alltagssituationen.

[3] Beck, Herbert (2003). Neurodidaktik oder: Wie lernen wir? Erziehungswissenschaft und Beruf, Ausgabe 3/2003, S. 323-330. S. 327