Kundensegmentierung - Dank Perspektivenwechsel zum Markterfolg

Mit einer innovativen Form der Kundensegmentierung versetzen wir Sie in die Lage, ein passgenaues und hochattraktives Angebot für Ihre Kunden zu entwickeln und so Ihren Wettbewerbsvorteil auszubauen.

Welche Bedürfnisse und Erwartungen haben unsere Zielkunden? Nichts ist wertvoller für ein Unternehmen als die Antwort auf diese Frage. Denn: Dieses Wissen ermöglicht es Ihnen, maßgeschneiderte Angebote zu schaffen, Ressourcen passgenau einzusetzen und Wertschöpfungspotenziale vollständig zu nutzen.

Viele Unternehmen leiten die Kundensegmentierung aus den etablierten Kriterien wie etwa der Unternehmensgröße, der regionalen Lage, der Branche oder den Produkte und Dienstleistungen, die ein Kunde bezieht, ab. Immer wieder stoßen diese Systeme jedoch an ihre Grenzen: Kunden fühlen sich nicht verstanden oder nicht richtig betreut, was im schlimmsten Fall zu Abwanderung führen kann.

Landkarte zur Kundensegmentierung

Durch einen Perspektivwechsel haben Sie die Möglichkeit, neue wertvolle Erkenntnisse zu erlangen – weg von der Bewertung und Steuerung der Unternehmensentwicklung aus Sicht der eigenen Produkte, hin zu einer Outside-in-Perspektive aus Sicht der Kunden.

Neue Wege der Kundensegmentierung sind notwendig, um die Kundenbedürfnisse passgenau zu bedienen.

So gehen wir vor

Während der gesamten Strategieentwicklung setzen wir auf Systemintelligenz, das heißt wir vernetzen in jeweils maßgeschneiderten Prozessarchitekturen unternehmensinternes und -externes Wissen, Erfahrungen und Einschätzungen derart, dass neue Erkenntnisse entstehen, die nur in solchen Konstellationen möglich werden. So erhalten Sie intelligente und neue Lösungen, erzeugen aber auch ein Höchstmaß an Engagement bei allen Beteiligten als Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung.

Unsere Berater für Sie

Jan Niclas Bockard

Jan-Niclas Bockard

Laura Hüer

Laura Hüer