Zu oft wird Performance anstatt Potenzial bewertet

Posted by on Sep 5, 2014 in Konzepte
Zu oft wird Performance anstatt Potenzial bewertet

Bei der Besetzung von Funktionen in Organisationen hat neben dem Kompetenzprofil auch das vorhandene Potenzial eine große Bedeutung. Dabei geht es um die Frage, ob der Kandidat über die notwendige Persönlichkeit und die entsprechenden Fähigkeiten verfügt, um den funktionalen Anforderungen auch zukünftig gerecht zu werden.

Unsere Untersuchungen zeigen, dass bei der Einschätzung von Kandidaten nach wie vor Potenzial mit Performance verwechselt wird, da den Beurteilern oftmals keine validen Beobachtungsraster für die Bewertung des Potenzials zur Verfügung stehen. Das hat fatale Folgen, und wie ein deutsches Sprichwort sagt, wird dann der Bock zum Gärtner gemacht. Der beste Verkäufer ist eben nicht der geeignetste Verkaufsleiter.

Erfahren Sie, wie Sie in Ihrer Organisation sicherstellen können, dass Potenzial und Performance bei Mitarbeitern valide ermittelt werden.

Kostenlose Informationen zu Potential mit Performance anfordern

Ihr Name (Pflichtfeld)

Firma

Position

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ja, ich möchte kostenlose Informationen.
Ja, ich möchte einen Online-Dialog vereinbaren.
Bitte rufen Sie mich an.

Ihre Nachricht

Languages: