Wachstum in 2012 deutlich schwächer

Published by in category Prognosen

2012 rechnen Experten mit nur 1,3 % Wachstum

Das für 2011 erwartete Wirtschaftswachstum in Deutschland basiert zu einem Großteil auf statistischen Effekten. „Allein 1,5 Prozentpunkte des für 2011 erwarteten Wachstums sind auf den statistischen Überhang zurückzuführen“, sagt Michael Bräuninger, Konjunkturchef des HWWI. Der DIW-Experte Fichtner prognostiziert für 2012 nur noch ein Wachstum von 1,3%. Diese Einschätzung stimmt mit der veröffentlichten Langzeitstudie “Deutschland Report 2025“ überein, in der die Forscher davon ausgehen, dass die deutsche Wirtschaft in den kommenden Jahren durchschnittlich nicht über 1,0% im Jahr wachsen werden.

Das statistische Bundesamt kommt zu ähnlichen Prognosen

Im Schnitt dürfte das Wachstum in den kommenden 25 Jahren demnach bei nicht mehr als 1,0 Prozent liegen (Bildquelle: Statistisches Bundesamt).

Die Zahl der Arbeitsfähigen sinkt um mehr als acht Millionen

Nach Aussage der Wissenschaftler ist die Hauptursache für die schwache Dynamik die alternde Bevölkerung: „Der demografische Wandel ist in vollem Gange und wird sich ab dem Jahr 2020 deutlich beschleunigen, heißt es in der Untersuchung. Leben aktuell knapp 82 Millionen Menschen in Deutschland, werden es bis 2035 nur noch 78 Millionen sein. Demnach steuere Deutschland auf einen massiven Fachkräftemangel zu was erhebliche Wachstumseinbußen nach sich ziehen wird.

Unternehmen müssen sich drauf einstellen

Zur Bewältigung der anstehenden Herausforderungen stehen folgende Executive-Tools zur Verfügung:

Kostenlose Informationen anfordern

Ja, ich möchte weitere kostenlose Informationen.
Ja, ich möchte einen Online-Dialog vereinbaren.
Bitte rufen Sie mich an.

Weitere Hintergrundinformationen

Bildquelle: Statistisches Bundesamt



Wir nutzen auf unseren Internetseiten Cookies für das Verwalten der Sitzung. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen