Gérard le Sueur


Ich unterstütze Teams dabei, ihr vorhandenes Potenzial voll zu nutzen und bestehende Grenzen zu überschreiten. Dabei bringe ich meine globale Weltsicht sowie Arbeitserfahrung gerne mit ein.

Berufliche Schwerpunkte

  • Teamentwicklung von Senior-Managementteams
  • Executive Coaching
  • Konzeption von Curricula zur gezielten Führungskräfteentwicklung
  • Entwicklung von individuellen Lernarchitekturen zur Unterstützung von personalem und organisationalem Lernen
  • Design und Durchführung von individuellen Settings im Rahmen der jeweiligen Lernarchitektur
  • Planung und Durchführung von Organisationsdiagnosen
  • Planung und Umsetzung von moderierten Settings im Rahmen von gezielten Interventionen

Sprachen

Englisch, Deutsch, Afrikaans

Weiterbildungen

  • Extended Disc® Personality Profiles, Fusion, UK
  • Situational Leadership®, das Modell des Situativen Führens basierend auf Blanchard und Hersey, Ciaran Beary Consulting, UK
  • Schwierige Gruppen moderieren, Roger Greenway, UK
  • Management von kritischen Sachverhalten, Lee Gillis und Jude Hirsch, USA
  • Deep Insight – Customer Relationship Management, CBC-Consulting, UK
  • Kollegiales Team Coaching beim Institut für Organisationsentwicklung und Coaching, Berlin
  • Creative Coaching, Prof. Brad Keeney
  • Appreciative Inquiry Coaching
  • Co-creative Coaching

Studium / Ausbildung

  • Studium der Psychologie und Englischen Literatur an der Rhodes Universität, East London, Südafrika
  • IFC-akkreditierte Coaching-Schulung in 2014 (Co-creative Coach mit Karen Pratt)
  • IFC-akkreditierte Coaching-Weiterbildung in 2015 (Appreciative Inquiry Coaching)

Abschluss

Psychologe (Bachelor of Arts)

Beruflicher Werdegang

  • Facilitator und Consultant in weltweiten Projekten u. a. für Bayer, VDE, Porsche, Siemens, Sensormatic International, TÜV Rheinland Group, Ecolab, T-Mobile International, oder Thyssen Krupp Stahl mit Schwerpunkten auf Strategyentwicklung, Organisationsberatung und Change Management, Leadership Development, Team Development
  • Executive Coach für HR und Organisationsentwicklung
  • Fakultät an der Duke University CE und Cape Town Graduate School of Business

 

Erfolg bringt nicht die Freude, sondern die Freude bringt Erfolg. Tu was Dich glücklich macht, und dann wirst Du erfolgreich sein.